Wegweiser zur Frankfurter Buchmesse 2017

In diesem Jahr findet das wichtigste Ereignis der Buchbranche vom 11. bis 15. Oktober statt. Offiziell eröffnet wird die Frankfurter Buchmesse bereits einen Tag vorher – von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Emmanuel Macron, dem Präsidenten des diesjährigen Gastlandes Frankreich.

Wie immer ist unter der Woche lediglich Fachpublikum zugelassen. Die Leser dürfen erst am Wochenende in die Hallen und dann an den Ständen der mehreren tausend Aussteller aus über 100 Ländern stöbern. Abgesehen von offiziellen Signierstunden können Bücher nur am Sonntag gekauft werden.

Noch immer ist der Rechtehandel ein Grundpfeiler der Veranstaltung. Ganze 500 Tische sind im gut abgeschirmten Literary Agents & Scouts Centre belegt. Für das Publikum sind die Ergebnisse der dortigen Verhandlungen erst in der nahen Zukunft relevant. Interessanter vor Ort sind die vielen Stars, die sich wieder einmal die Ehre geben. So werden zahlreiche Bestsellerautoren erwartet wie Dan Brown, Cecelia Ahern, Nicholas Sparks, Sebastian Fitzek, Paula Hawkins oder Ken Follett. Aber auch Prominenz aus TV, Politik und Musik ist eingeladen, von Panikrocker Udo Lindenberg, über Joey Kelly von der Kelly Family und Teenie-Star Lukas Rieger, bis hin zu den Fernsehköchen Johann Lafer und Steffen Henssler sowie Tübingens streitbarem Oberbürgermeister Boris Palmer und der ehemaligen Bundesministerin Renate Künast. Liebesromanfans dürfen sich besonders freuen auf Emily Bold, Jennifer L. Armentrout, Poppy J. Anderson, Mona Kasten oder auch Cassandra Clare.

Eine Premiere gibt es für Walking in the Clouds – die Chefredakteurin wird diesmal nicht nur von der Messe berichten, sondern selbst an zwei Programmpunkten teilnehmen.

Weitere Veranstaltungstipps folgen in den nächsten Tagen. Heute gibt es aber schon den traditionellen Messewegweiser mit einem Überblick über die wichtigsten anwesenden Verlage des Romance-Genres und einigen Hot Spots, den wir natürlich wie gewohnt auch als PDF zum bequemen Herunterladen vorbereitet haben: Wegweiser zur Frankfurter Buchmesse 2017

Das gesamte Ausstellerverzeichnis findet sich auf der Webseite der Messe.

Frankfurter Buchmesse 2017 Logo

Agora (Innenhof)

Signierzelt der Frankfurter Buchmesse: A2
Lesezelt der Frankfurter Buchmesse: B1
• Studiocanal: C2
Open Stage der Frankfurter Buchmesse: E1

Forum, Ebene 1

• Ehrengast 2017 – Frankreich: A1

Halle 3.0

• Das Autorensofa – Triff deinen Autor: A2
• Piper/ IVI/ Pendo/ OSTERWOLDaudio/ Berlin Verlag: A87/ 88
• Hörcompany: B68
• HarperCollins Germany/ ya!/ books2read/ MIRA: B103
• Ullstein/ List/ Marion von Schröder/ Forever/ Eisele: B120
• Hörbuch Hamburg/ Silberfisch: B132
• Bastei Lübbe/ Ehrenwirth/ Lübbe Audio/ Boje/ Baumhaus/ One/ LYX/ INK/ be:ebooks: C87
• Edel: D102
• Dryas/ goldfinch: E2
• Plaisir d’amour: E2
• Books on Demand: E43 + K16
• Ravensburger: E85
• Arena: E107
• dtv/ dtv junior/ Hanser/ Der Audio Verlag/ Jumbo/ GoyaLiT/ Goya libre: E125
• Thalia: F2
• Papierverzierer Verlag: F8
• Verlagsgruppe Random House mit Bassermann/ Blanvalet/ C. Bertelsmann/ carl’s books/ cbj/ cbt/ der Hörverlag/ Diana/ Goldmann/ Heyne/ Heyne fliegt/ Limes/ Manhattan/ Page&Turner/ Penguin/ Penhaligon/ Random House Audio/ Wunderraum: F20
• Ueberreuter: F23
• Booklover Verlag: F29
• Coppenrath: F86
• arsEdition: F118
• Oetinger/ Dressler: F121
• Magellan: G46
• Loewe: G62
• Carlsen/ Chicken House/ Impress/ Königskinder: G84
• Thienemann-Esslinger: G103
• tolino: H4
• Beltz & Gelberg: H27
• Brunnen: H79
• Self-Publisher Verband: J22
• Drachenmond Verlag: K2
Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse: K9
• neobooks: K21
• Amazon Publishing/ Kindle Direct Publishing: K31

Halle 3.1

• Francke: B131
• Gerth/ SCM Hänssler: D101
• Argon: D135
• Fischer/ FJB/ KJB/ Krüger/ Scherz/ Sauerländer/ Tor: E21
• Rowohlt/ Kindler/ Polaris/ Wunderlich: E65
• Aufbau: E100
• Droemer Knaur/ feelings: F89
• Gemeinschaftspräsentation Hörbuchverlage mit audio media/ Audiobuch/ audiolino/ Lagato/ Rubikon Audioverlag/ steinbach sprechende bücher/ ZYX: G29
• Kelter: G83
• Bookspot Verlag: J19
Gourmet Gallery: L137

Halle 4.0

Business Club: F/B1

Halle 4.1

Orbanism: B91
The Beauty and the Book Award: Q31

Halle 5.1

• Flammarion/ J’ai lu (frz. Romance-Imprint): D19
• Bragelonne/ Milady (frz. Romance-Imprint): E134

Übergang Halle 5.1/6.1

ZDF – Das Blaue Sofa: A1

Halle 6.0

• Sourcebooks: A81
• Hachette Bookgroup mit Grand Central/ Forever: D95
• HarperCollins Publishers: D129

Halle 6.2

• Baker Publishing: A28
• Bethany House: A30
• Tyndale: A36
• Kensington: B77
• Choc Lit: C16
• Simon & Schuster: C35
• Penguin Random House: C109


www.buchmesse.de

Logo © Frankfurter Buchmesse

Merken

Merken

Merken

Merken