Walking in the Clouds auf der Frankfurter Buchmesse

Chefredakteurin Tina Dick wurde zu zwei Veranstaltungen zum Thema Liebesromane auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse (11. bis 15. Oktober 2017) eingeladen.

Frankfurter Buchmesse 2017 Logo

Am Mittwoch, den 11. Oktober 2017, 11:30 – 12:30 Uhr, moderiert sie das Panel Romance – Where is the business? auf der Bühne des nicht öffentlich zugänglichen Business Club (Halle 4.0, F/B1).

Love story + happy end = romance? More or less – and yet there’s so much more to it. Romance fiction encompasses all genres, all periods, all styles. It is read by young and old alike – and millions of copies are sold. What is the secret to this success? Five international Romance experts discuss a massive business: Carol Ritter, Deputy Executive Director of Romance Writers of America (RWA), bestselling German author Kathryn Taylor, Rights Director Jackie Dinas (Kensington Publishing), publisher Andrea Pasion Flores (Anvil Publishing) and moderator Tina Dick.

Am Sonntag, den 15. Oktober 2017, 10 – 11 Uhr, nimmt sie an der Diskussion Bestsellergenre Romance – Erfolgsgeheimnisse, Trends und Herausforderungen auf der Self-Publishing Area Stage (Halle 3.0, K9) teil.

Autoren und Liebesroman-Experten geben Tipps und Einblicke in eines der beliebtesten Genres.
Romance ist eines der beliebtesten und erfolgreichsten Buchgenres überhaupt. Liebesromane begeistern Leser und besetzen regelmäßig die Bestsellerlisten. Was sind die Erfolgsgeheimnisse? Welche Trends zeichnen sich ab? Darüber diskutieren Bestseller-Autorin Emily Bold, Tina Dick, Chefredakteurin des Romance-Portals Walking in the Clouds, und Katrin Graßmann, Organisatorin der LoveLetter Convention, mit Thorsten Simon, Pressesprecher von BoD – Books on Demand.

Walking in the Clouds auf der Frankfurter Buchmesse 2017