Verlosung zur Heimkino-Veröffentlichung von „Fack Ju Göhte 2“

Verlosung Fack Ju Göhte 2

Seit letztem Donnerstag, den 25. Februar 2016, sind Zeki Müller und seine „Schwachmaten“ nach ihrem megaerfolgreichen Kinoausflug nun auch endlich im Heimkino mit Fack Ju Göhte 2 auf Klassenfahrt.

Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller (Elyas M’Barek), aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster (Katja Riemann) die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goethe-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt (Karoline Herfurth) werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz. Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki (Volker Bruch), der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden!

Zusammen mit Constantin Film verlosen wir 2x die DVD. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Welchen „Beruf“ übte Zeki Müller aus, bevor er Lehrer wurde?

Senden Sie Ihre Antwort bitte mitsamt Ihrem Namen und Ihrer Postanschrift bis zum 4. März 2016 unter dem Betreff „Fack Ju Göhte 2“ per E-Mail an info@walking-in-the-clouds.de. Mit der Einsendung erklären Sie sich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden.


Inhaltsangabe und DVD-Cover © Constantin Film


Ergänzung der Redaktion am 8.3.2016: Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner wurden ausgelost und die Gewinne per Post verschickt. Die richtige Lösung lautete: Zeki war früher Bankräuber.