Verlosung zu „Die fremde Königin“ von Rebecca Gablé

Verlosung Die fremde Königin

Letzte Woche feierte Rebecca Gablé Buchpremiere mit ihrem neuen Roman Die fremde Königin und stellte ihn auch persönlich bei einem Event in ihrem Verlag vor. Bastei Lübbe hat zu diesem Anlass ein ausführliches und mit viel Liebe ausgearbeitetes Special zur Autorin und ihren Werken erstellt, das die Gäste der Lesung als exklusive Autorenzeitung in gedruckter Form geschenkt bekamen. Natürlich sind auch viele interessante Dinge über den zweiten Band der Otto-Saga darin zu finden.

Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto.
Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn. Schließlich verlobt er sich mit der Tochter eines mächtigen Slawenfürsten, und der Makel seiner Geburt scheint endgültig getilgt. Doch Adelheid und Gaidemar ahnen nicht, dass ihr gefährlichster Feind noch lange nicht besiegt ist, und als sie mit Otto zur Kaiserkrönung nach Rom aufbrechen, droht ihnen dies zum Verhängnis zu werden …

Wir verlosen ein Exemplar der Autorenzeitung. Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage (kleiner Tipp: Schauen Sie doch einfach mal in unseren Bericht zur Lesung.):

Wie hoch ist die Gesamtauflage aller deutschsprachigen Titel von Rebecca Gablé?

Senden Sie Ihre Antwort bitte mitsamt Ihrem Namen und Ihrer Postanschrift bis zum 8. Mai 2017 unter dem Betreff „Autorenzeitung“ per E-Mail an info@walking-in-the-clouds.de. Mit der Einsendung erklären Sie sich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden.


Inhaltsangabe © Bastei Lübbe


Ergänzung der Redaktion am 9.5.2017: Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner wurden ausgelost und die Gewinne per Post verschickt. Die richtige Lösung lautete: 5,5 Millionen Exemplare

Merken