Verlosung zu „Auf Eis gelegt“ von Rebecca Michéle

Verlosung Auf Eis gelegt

Gestern nahm uns Rebecca Michéle mit auf einen malerischen Ausflug zum Buchschauplatz Cornwall. Nicht nur viele ihrer Liebesromane spielen dort, die Autorin schreibt auch schon seit mehreren Jahren eine Krimi-Reihe, in der im fiktiven Higher Barton typisch britisch ermittelt wird. Im September ist der siebte Band Auf Eis gelegt bei Dryas erschienen.

Kurz vor der Eröffnung des Higher Barton Romantic Hotels in Cornwall verschwindet dessen Direktor Harris Garvey samt 10.000 Pfund aus der Hotelkasse. Der beim Personal ungeliebte Chef wird schließlich auf Eis gelegt entdeckt – in einer Kühltruhe. Von dem Geld fehlt jede Spur.
Die Hotelmanagerin Sandra Flemming gerät ins Visier der Ermittlungen, denn sie profitiert nicht nur als Garveys Nachfolgerin von dessen Tod, sondern hatte auch eine Affäre mit ihm. Sie beteuert ihre Unschuld, doch niemand glaubt ihr. Also beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln, doch der wahre Mörder ist zu allem bereit, um zu vermeiden, entdeckt zu werden …

Zusammen mit Dryas verlosen wir 3 Exemplare des Buches. Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

In welchem Jahr besuchte Rebecca Michéle erstmals Cornwall?

Senden Sie Ihre Antwort bitte mitsamt Ihrem Namen und Ihrer Postanschrift bis zum 4. Oktober 2017 unter dem Betreff „Auf Eis gelegt“ per E-Mail an info@walking-in-the-clouds.de. Mit der Einsendung erklären Sie sich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden.


Inhaltsangabe und Cover © Dryas
Foto © Rebecca Michéle


Ergänzung der Redaktion am 3.11.2017: Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner wurden ausgelost und die Bücher per Post verschickt. Die richtige Lösung lautete: 1989

Merken