Verlagshighlight: Emily Bolds „Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt“ bei Montlake Romance

In unserer Rubrik „Verlagshighlight“ verraten die Verlage uns ihren jeweiligen Spitzentitel des aktuellen Programms und was dieses Buch dazu macht. Heute vorgestellt wird Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt von Emily Bold, und die Fragen beantwortet Lektorin Verena Betz, die den Titel für Montlake Romance ausgewählt hat.

cover-bold-emily-wenn-liebe-nach-pralinen-schmeckt

 

Amy Bishop hat die Pralinenfabrik ihres Großvaters geerbt und mit ihr eine ganze Menge Probleme. Die »Sugar-Tale-Corporation« droht den kleinen Betrieb zu übernehmen und sendet den Wirtschaftsberater Ryan Scandrik, um rapide Änderungen in den gewohnten Strukturen des Familienbetriebs durchzusetzen. Amy widersetzt sich dem zwar äußerst attraktiven, aber gefühlskalten und berechnenden Scandrik, wo immer sie kann. Doch all ihre Pläne, die Firma vor der Übernahme durch Scandriks Auftraggeber zu verhindern, scheinen aussichtslos. Zu allem Überfluss verliebt sie sich auch noch in diesen unmöglichen Kerl. Sie sucht Rat bei Kendra, einer Freundin ihres Großvaters. Doch was Amy bis dahin nicht weiß: Auch Kendra hat einst ihre Liebe für die Firma geopfert …

 


Eines Ihrer Verlagshighlights im Herbstprogramm 2016 ist „Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt“ von Emily Bold. Wie sind Sie auf die Autorin und das Buch aufmerksam geworden?
Wir haben mit Emily Bold bereits gemeinsam das Buch „Klang der Gezeiten“ erfolgreich veröffentlicht. Wir freuen uns, dass sich Emily wieder für die Zusammenarbeit mit Montlake Romance, einem Amazon Publishing Imprint, entschieden hat.

Was macht das Buch zum Highlight für das Programm? Und was hat Sie ganz persönlich so angesprochen?
„Lesegenuss“ hat bei „Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt“ gleich zwei Bedeutungen. Zum einen darf der Leser eine wunderschöne, liebevolle Geschichte genießen und zum anderen läuft einem das Wasser im Munde zusammen, wenn die Autorin über die Herstellung der Pralinen schreibt, dem Beruf der sympathischen Protagonistin Amy. Wir fiebern mit, ob es Amy gelingt die Pralinenmanufaktur ihres Großvaters zu erhalten und ob sich Amy für die Liebe oder die Karriere entscheidet. Oder geht doch beides?

Was dürfen die Leser von der Autorin bei Montlake Romance noch erwarten?
Montlake Romance freut sich schon auf einen weiteren Titel von Emily Bold. „Wenn Liebe Cowboystiefel trägt“ wird im Frühjahr 2017 erscheinen.