Neue Filme in der KW 50/2015

In dieser Woche starten folgende interessante Filme im Kino oder werden fürs Heimkino veröffentlicht. Die Trailer dazu sind auf unserem YouTube-Kanal in der Playlist für die KW 50/2015 zusammengefasst.


Unser Liebling der Woche:

 

Ausgerechnet Alaska - DVD-Logo - Turbine Media

Ausgerechnet Alaska – Die komplette Serie
(Heimkinostart 11.12.2015)
Den junge New Yorker Arzt Dr. Joel Fleischman verschlägt es in das beschauliche Dorf Cicely – mitten in der Wildnis von Alaska.
Das große Kleinstadtabenteuer entwickelte sich mit wunderschönen Bildern und bizarrem Humor zu einem der schönsten Publikumslieblinge der 90er!
Inhalt und DVD-Cover © Turbine Media


Kinostarts:

 

By the Sea - Plakat - Universal

By the Sea
(Kinostart 10.12.2015)
Der von Oscar-Gewinnerin Angelina Jolie Pitt geschriebene, inszenierte und produzierte Film BY THE SEA ist das Nachfolgeprojekt ihrer Regiearbeit „Unbroken“, die ebenfalls für Universal Pictures entstand. Die Hauptrollen übernehmen das Ehepaar Jolie Pitt. In den Nebenrollen werden sie von einem internationalen Ensemble unterstützt, das sich aus Mélanie Laurent, Melvil Poupaud, Niels Arestrup und Richard Bohringer zusammensetzt.
Frankreich, Mitte der 70er Jahre. Der amerikanische Schriftsteller Roland (Pitt) und seine wunderschöne Frau Vanessa (Jolie Pitt) verbringen den Sommer in einem ruhigen, malerischen Badeort. Während sie Zeit mit anderen Urlaubern, wie dem frisch verheirateten Paar Lea (Laurent) und François (Poupaud), und den Einheimischen Michel (Arestrup) und Patrice (Bohringer) verbringen, beginnt das Paar, sich den ungelösten Problemen ihres eigenen Lebens zu stellen. Eine Reise, die sich beide sich selbst wieder näher bringt.
Sowohl stilistisch als auch in seiner Herangehensweise an die Darstellung menschlicher Emotionen und Verhaltensweisen, lässt sich BY THE SEA vom europäischen Kino und Theater der 60er und 70er Jahre inspirieren.
Inhalt und Filmplakat © Universal Pictures

~~~~~

 

Der kleine Prinz - Plakat klein - Warner Bros

Der kleine Prinz
(Kinostart 10.12.2015)
„Der kleine Prinz“ ist eine liebevolle Verbeugung vor Antoine de Saint- Exupérys ungeheuer populärer Erzählung von 1942 – sie wurde in über 250 Sprachen übersetzt und weltweit über 145 Millionen Mal verkauft. Im neuen Animationsfilm freundet sich ein exzentrischer alter Flieger (Jeff Bridges) mit einem kleinen Mädchen an, das mit seiner sehr erwachsenen Mutter (Rachel McAdams) nebenan einzieht.
Inhalt und Filmplakat © Warner Bros.

~~~~~

 

Heidi - Plakat - Studiocanal

Heidi
(Kinostart 10.12.2015)
Die glücklichsten Tage ihrer Kindheit verbringt das Waisenmädchen Heidi zusammen mit ihrem eigenbrötlerischen Großvater, dem Almöhi, abgeschieden in einer einfachen Holzhütte in den Schweizer Bergen. Zusammen mit ihrem Freund, dem Geissenpeter, hütet sie die Ziegen des Almöhi und genießt die Freiheit in den Bergen in vollen Zügen. Doch die unbeschwerte Zeit endet jäh, als Heidi von ihrer Tante Dete nach Frankfurt gebracht wird. Dort soll sie in der Familie des wohlhabenden Herrn Sesemann eine Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara sein und unter der Aufsicht des strengen Kindermädchens Fräulein Rottenmeier lesen und schreiben lernen. Obwohl sich die beiden Mädchen bald anfreunden und Klaras Oma in Heidi die Leidenschaft für Bücher erweckt, wird die Sehnsucht nach den geliebten Bergen und dem Almöhi immer stärker …
Inhalt und Filmplakat © STUDIOCANAL

~~~~~

 

Mistress America - Plakat - Twentieth Century Fox

Mistress America
(Kinostart 10.12.2015)
In der Komödie MISTRESS AMERICA muss Tracy (Lola Kirke), eine einsame College-Anfängerin in New York, sich enttäuscht eingestehen, dass sich ihre Erwartungen auf ein aufregendes Uni-Leben samt eines schicken urbanen Lifestyles bisher nicht erfüllt haben. Doch als sie ihrer zukünftigen Stiefschwester Brooke (Greta Gerwig), einer unternehmungslustigen Großstädterin und Times Square-Bewohnerin begegnet, ist Tracys Frust bald wie weggeblasen – und sie lässt sich zunehmend fasziniert in den Bann der umtriebigen Brooke und ihrer herrlich verrückten Pläne ziehen.
Inhalt und Filmplakat © Twentieth Century Fox


Heimkino-Veröffentlichungen:

 

Fantastic Four - DVD-Cover - Constantin Film

Fantastic Four
(Heimkinostart 10.12.2015)
FANTASTIC FOUR erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Paralleluniversum teleportiert werden. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf gestellt und die vier müssen nicht nur lernen mit ihren neuen, angsteinflößenden Fähigkeiten umzugehen, sondern auch Seite an Seite zu kämpfen, um die Welt vor einem neuen Feind zu retten.
Michael B. Jordan, Jamie Bell, Kate Mara und Miles Teller übernehmen in der Neuverfilmung die vier Titelrollen. Neben Toby Kebbell, der Dr. Doom spielt, sind auch Reg E. Cathey als Dr. Franklin Sturm und Tim Blake Nelson als Harvey Elder, aka The Mole Man, mit von der Partie. Die Regie übernimmt Josh Trank.
Inhalt und DVD-Cover © Constantin Film

~~~~~

 

Edward und Mrs. Simpson - DVD-Cover - Pidax

Edward und Mrs. Simpson
(Heimkinostart 11.12.2015)
Die Liebesgeschichte des englischen Kronprinzen und späteren Königs Edward VII. in 7 Folgen
Als 1930 Prinz Edward mit einer seiner damaligen Favoritinnen, Mrs. Dudley Ward, eine Landpartie unternimmt, entdeckt er Fort Belvedere, verliebt sich in das Herrenhaus und kauft es. Mrs. Dudley Ward war während der gesamten zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts des Prinzen Geliebte. Nur wenige Monate später, nachdem er Fort Belvedere gekauft hat, trifft der Prinz die schöne, junge und reiche Amerikanerin Lady Furness und hat sehr bald eine Affäre mit ihr. Sie übernimmt für den Prinzen die Rolle der Gastgeberin in Fort Belvedere und bringt Mrs. Wallis Simpson in sein Leben. Im Januar 1934 fährt Lady Furness nach Amerika. Am Tag vor ihrer Abreise bittet sie Wallis, sich um den Prinzen zu kümmern. In den Vereinigten Staaten hat Lady Furness eine Romanze mit Ali Khan und muss, als sie nach England zurückkehrt, feststellen, dass Wallis inzwischen ihren Platz als Favoritin des Prinzen eingenommen hat …
Inhalt und DVD-Cover © PIDAX Film

~~~~~

 

Ein Engel auf Erden - Staffel 4 - DVD-Cover - Pidax

Ein Engel auf Erden – Staffel 4
(Heimkinostart 11.12.2015)
Die komplette 4. Staffel der Kult-Serie als Remastered Edition mit Michael Landon und Victor French
In der 4. Staffel der allseits beliebten Serie EIN ENGEL AUF ERDEN werden dem Helferteam Jonathan und Mark wieder jede Menge verzwickte Fälle übertragen. In gewohnter Manier gehen die beiden ans Werk und versuchen die Probleme der Menschen souverän zu lösen. So kommen Jonathan Smith und sein Partner Mark Gordon als Nachhilfelehrer in ein Frauengefängnis. Sie sollen den Insassen helfen, ihren Schulabschluss nachzuholen. Besonders Maria Rojas hat großes Interesse, es zu etwas zu bringen. Sie ist im neunten Monat schwanger und möchte ihrem Kind eine bessere Zukunft ermöglichen. Dabei macht der ehemalige Polizist Mark eine Erfahrung, die seinen Glauben an das Rechtssystem ins Wanken bringt. Für einen anderen Auftrag werden Jonathan und Mark an eine High-School versetzt. Trainer Vince Diller regiert das „Bandits“-Team mit eiserner Hand. Seinen Sohn Ricky nimmt er besonders hart ran, aber auch Mädchen wie Charlie haben nicht die geringste Chance. Das andere Team namens „Verlierer“ wird von Mark trainiert und dort landen schließlich Charlie und Ricky. Es kommt zum großen Spiel zwischen den beiden Teams
Inhalt und DVD-Cover © PIDAX Film

~~~~~

 

Remington Stelee - Staffel 1 - DVD-Cover - capelight pictures

Remington Steele – Staffel 1
(Heimkinostart 11.12.2015)
Laura Holt hat ein Problem: Niemand will einen weiblichen Privatdetektiv anheuern. Doch ihre Lösung ist so einfach wie raffiniert – sie erfindet ihren eigenen Chef, nennt ihn und ihre Agentur „Remington Steele“. Mit Erfolg! Plötzlich kann sich Laura vor Aufträgen kaum retten, bis eines Tages aus dem Nichts ein attraktiver Herr vor ihrer Tür steht. Sein Name: Remington Steele. Als Team lösen die beiden einen Fall nach dem anderen. Dabei geraten sie nicht nur in gefährliche Situationen, sondern kommen sich auch auf privater Ebene näher – obwohl Remington zunächst mehr Geheimnisse hat, als Laura lieb ist.
Inhalt und DVD-Cover © capelight pictures