Neue Filme in der KW 49/2017

In dieser Woche starten folgende interessante Filme im Kino oder werden fürs Heimkino veröffentlicht. Die Trailer dazu sind auf unserem YouTube-Kanal in der Playlist für die KW 49/2017 zusammengefasst.


Unser Liebling der Woche:

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner - EuroVideo - DVD-Cover

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
(Heimkinostart 8.12.2017)
Eigentlich führt die liebenswerte Chaotin Kati (Jessica Schwarz) mit ihrem Ehemann, dem Arzt Felix (Felix Klare), seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung. Aber so langsam schleicht sich der Alltag ein, denn Felix scheint über seine Arbeit die Liebe vergessen zu haben. Als Kati der unangepasste Künstler Mathias (Christoph Letkowski) über den Weg läuft, verknallt sie sich sofort in ihn und beginnt zu zweifeln: Ist ihr Felix tatsächlich der richtige Mann? Will sie wirklich mit ihm alt werden? Während Kati völlig hin und hergerissen ist, spielt ihr das Schicksal einen Streich: Kati findet sich plötzlich fünf Jahre früher wieder, exakt einen Tag bevor sie Felix zum ersten Mal begegnet ist. Verständnis für diesen unerklärlichen Zeitsprung zeigt nur die esoterisch versponnene Kollegin Linda (Pheline Roggan), vor ihrer besten Freundin Marlene (Elena Uhlig) muss Kati ihr unerklärliches Wissen um die nahe Zukunft geheim halten. Kati erhält so aber eine zweite Chance bei der Suche nach dem großen Glück und die einmalige Gelegenheit, das Schicksal in manchen Dingen zu überlisten.
Inhalt und DVD-Cover © EuroVideo


Kinostarts:

Bo und der Weihnachtsstern - Sony Pictures - Plakat

Bo und der Weihnachtsstern
(Kinostart 7.12.2017)
Der kleine, aber tapfere Esel Bo wünscht sich nichts sehnlicher als seinen Alltagstrott und die nicht enden wollende Schufterei an der Dorfmühle für immer hinter sich zu lassen. Für das Abenteuer seiner Träume nimmt er eines Tages all seinen Mut zusammen und reißt kurzerhand aus. Endlich in Freiheit, trifft Bo auf das liebenswerte Schaf Ruth, das seine Herde verloren hat, sowie auf Dave, eine weiße Taube mit äußerst ambitionierten Plänen. Zusammen mit drei albernen Kamelen und einem Haufen exzentrischer Stalltiere folgen die ungleichen Freunde einem großen Stern am Horizont. Doch noch ahnen sie nicht, dass sie die unwahrscheinlichen Helden der wohl großartigsten Geschichte aller Zeiten werden sollen: dem allerersten Weihnachten …
Inhalt und Filmplakat © Sony Pictures

~~~~~

Burg Schreckenstein 2 - Concorde Filmverleih - Plakat

Burg Schreckenstein 2 – Küssen (nicht) verboten
(Kinostart 7.12.2017)
Burg Schreckenstein und Schloss Rosenfels überbieten sich bei den alljährlichen Wettkämpfen am Kapellsee mit ausgeklügelten Sabotageakten. Doch kurz vor Schluss kommt es zum Abbruch, als der Zeppelin des Grafen abstürzt! Zwar konnte sich Graf Schreckenstein in letzter Sekunde retten, muss nun aber mehrere Wochen im Sanatorium verbringen – und ist finanziell ruiniert. Der Vertreter des Grafen, sein Vetter Kuno, sieht im Verkauf der Burg an den chinesischen Unternehmer Wang die einzige Lösung. Den Jungs dämmert, dass Burg Schreckenstein nach China umgesiedelt werden soll, um Teil eines mittelalterlichen Themenparks zu werden. Doch Diener Jean glaubt an die Rettung von Burg Schreckenstein und will sich auf die Suche nach dem einst vergessenen Schatz im Burghof begeben. Nur Mythos – oder Realität? Die Jungs gehen dem Rätsel auf den Grund …
Inhalt und Filmplakat © Concorde Filmverleih

~~~~~

Daddy's Home 2 - Paramount Pictures - Plakat

Daddy’s Home 2
(Kinostart 7.12.2017)
Langweilig gegen cool. Spießig gegen lässig. Schusselig gegen souverän: Das Duell um den Titel als „Super-Dad“ haben der übervorsichtige Brad (Will Ferrell) und der draufgängerische Dusty (Mark Wahlberg) mittlerweile ausgefochten, auch wenn kleinere Sticheleien und Rivalitäten weiterhin an der Tagesordnung sind. Bis eines Tages ihre eigenen Väter vor der Tür stehen und die beiden sich wohl oder übel zusammenraufen müssen. Denn sich gegen Dustys adrenalinstrotzenden Macho-Dad (Mel Gibson) und Brads übertrieben liebevollen und emotionalen Vater (John Lithgow) durchzusetzen, bedarf einiger Nerven und jeder Menge Männlichkeit. Ein aberwitziger Wettbewerb zwischen vier erwachsenen Männern beginnt …
Inhalt und Filmplakat © Paramount Pictures

~~~~~

Forget About Nick - Warner Bros. - Plakat

Forget about Nick
(Kinostart 7.12.2017)
Zwei Frauen, zwei unterschiedliche Welten: Familienorientiert die eine, karrierefixiert die andere. Frauen, die nur eins gemeinsam haben: Den Ex-Ehemann. Vor Jahren schon hat Nick Maria mit zwei Kindern sitzen lassen, jetzt schickt er auch Jade in die Wüste. Als Abschiedsgeschenk, und um die Eheverträge einzuhalten, hat er jedoch jeder Ex die Hälfte eines luxuriösen Lofts in Manhattan überschrieben. Umgehend quartiert sich Maria bei Jade ein, und die beiden verlassenen Frauen starten einen erbitterten Kleinkrieg: um die Wohnung, die Einrichtung, die richtige Diät, die passenden Beleidigungen für den Ehe-Deserteur und den richtigen Umgang mit dem Ex: achten oder ächten? Doch mit der Zeit kommen die Frauen sich näher, finden Verständnis und Mitgefühl füreinander, sie lachen nicht mehr übereinander, sondern miteinander – und müssen feststellen, dass Uneinigkeit manchmal auch einen kann.
Inhalt und Filmplakat © Warner Bros.

~~~~~

A Ghost Story - Universal Pictures - Plakat

A Ghost Story
(Kinostart 7.12.2017)
Es geschieht plötzlich und unerwartet. C (Oscar®-Preisträger Casey Affleck) kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch kurz darauf kehrt sein Geist zurück. Der Illusion verschrieben, seiner Frau M (Oscar®-nominierte Rooney Mara) bei ihrem Verlust beizustehen, muss er feststellen, dass er in seiner neuen Gestalt, losgelöst von jeglicher Zeit, existiert. Als passiver Beobachter ist er gezwungen, schmerzlich dabei zuzusehen, wie ihm das Leben, das er kannte, entgleitet und die Frau, die er liebte, in eine neue Zukunft entschwindet. Unfähig seine Situation zu akzeptieren, vergehen Tage, Wochen und sogar Jahre, bis C verzweifelt erkennt, dass er womöglich für immer an dieses Dasein gefesselt sein wird. Während sich die Welt um ihn drastisch verändert, verblassen Stück für Stück die Konturen seiner eigenen Existenz.
Inhalt und Filmplakat © Universal Pictures

~~~~~

Die Liebenden reparieren - Wild Bunch - Plakat

Die Liebenden reparieren
(Kinostart 7.12.2017)
Als Simon am frühen Morgen mit zwei Freunden zum Surfen aufbricht, kann niemand etwas von der drohenden Tragödie ahnen: Ein schwerer Autounfall verändert auf einen Schlag das Leben des Teenagers. Auch seine Eltern in der Hafenstadt Le Havre müssen plötzlich Entscheidungen treffen, deren weitreichende Konsequenzen sie an ihre Grenzen führen. Unterdessen erfährt die zweifache Mutter Claire in Paris, dass ihr schwaches Herz zu versagen droht, wenn nicht umgehend etwas unternommen wird. Den Ärzten und dem medizinischen Fachpersonal in beiden Städten läuft die Zeit davon. Und so wird sich in den nächsten Stunden zeigen, auf welche Weise diese Menschen untrennbar miteinander verbunden sind und wie drei scheinbar zusammenhanglose Stränge einer Geschichte in einen gemeinsamen Kampf münden: den leidenschaftlichen Kampf ums Leben …
Inhalt und Filmplakat © Wild Bunch

~~~~~

The Mountain between us - Zwischen zwei Leben - Twentieth Century Fox - Plakat klein

Zwischen zwei Leben – The Mountain between us
(Kinostart 7.12.2017)
Nach einem tragischen Flugzeugabsturz in Not geraten, müssen sich zwei Fremde zusammenraufen, um unter extremen Bedingungen in einem abgelegenen, schneebedeckten Gebirge zu überleben. Als die Aussicht auf Hilfe schwindet, wagen sie sich auf einen schreckenerregenden Weg Hunderte von Meilen quer durch die Wildnis, auf dem sie sich gegenseitig fordern durchzuhalten und unerwartete Gefühle füreinander entfachen.
Inhalt und Filmplakat © Twentieth Century Fox


Heimkino-Veröffentlichungen:

Alibi.com - Studiocanal - DVD-Cover

Alibi.com
(Heimkinostart 7.12.2017)
ALIBI.COM ist das neuste Werk des französischen Regisseurs und Schauspielers Philippe Lacheau. In der beschwingten Komödie muss der Gründer des Unternehmens Alibi.com um seine große Liebe kämpfen.
Greg ist Geschäftsmann und sein jüngster Coup ist die Gründung des überaus erfolgreichen Unternehmens Alibi.com: Die zumeist männlichen Kunden werden bei Bedarf mit Alibis nach Maß beliefert. Zusammen mit seinem Partner Augustin und dem neuen Mitarbeiter Medhi wenden sie dabei alle Formen der Kunst an, um ihre Klienten zu decken oder ihnen aus der Patsche zu helfen. Doch dann lernt Greg die schöne Flo kennen – und wenn diese eins verabscheut, dann sind es lügende Männer… Selbstredend, dass Flo unter keinen Umständen den Hintergrund von Gregs Erfolg erfahren darf. Doch als Greg eines Tages Flos Eltern kennenlernt und ausgerechnet in ihrem Vater einen der treusten Kunden von Alibi.com erkennt, nimmt das Chaos seinen Lauf …
Inhalt und DVD-Cover © Studiocanal

~~~~~

Eine Nacht in Paris - Tiberius - DVD-Cover

Eine Nacht in Paris
(Heimkinostart 7.12.2017)
Luigi (Edouard Baer) hat nur eine Nacht. Eine Nacht, um sein Theater vor dem Bankrott zu retten. Aber der exzentrische Regisseur, den er dafür engagiert hat, ist alles andere als einfach. Der will einen echten Affen auf der Bühne haben. Und wie soll Luigi die nicht bezahlte Theatertruppe überzeugen, die Premiere zu spielen? Fast unmöglich. Jetzt können ihm nur noch seine rechte Hand Nawel (Audrey Tautou), und Faeza, die junge und überkorrekte Praktikantin aus der Patsche helfen. Nur eine Nacht, um alle Probleme auf einmal zu lösen. Eine verrückte Tour durch das nächtliche Paris beginnt, wobei die Suche nach einem bühnentauglichen Affen noch das geringste Problem darstellt …
Inhalt und DVD-Cover © Tiberius

~~~~~

Gilmore Girls - Ein neues Jahr - Warner Bros. - DVD-Cover

Gilmore Girls – Ein neues Jahr
(Heimkinostart 7.12.2017)
Fast zehn Jahre nach dem Ende der Originalserie startet nun Gilmore Girls – Ein neues Jahr: Lorelai (Lauren Graham) leitet immer noch das Dragonfly Inn und lebt inzwischen mit Luke (Scott Patterson) zusammen. Ihre Tochter Rory (Alexis Bledel) ist jetzt 32 – sie versucht ihre Schwierigkeiten im Beruf und mit Ex-Freunden unter einen Hut zu bekommen, während sich die Matriarchin Emily (Kelly Bishop) an ihr Witwendasein gewöhnt. Die vier neuen, unvergesslichen Kapitel bieten jede Menge Auftritte von sonderbaren Freunden aus Stars Hollow, und vor allem packen die Gilmores ihre seit langem ungelösten Probleme an, wobei es bei den leidenschaftlichen Begegnungen oft auch heftig zur Sache geht. Diese anrührende, clevere und emotionale Wiederauflage ist sowohl vertraut, als auch voller Überraschungen. Wie gut es doch ist, wieder zu Hause zu sein!
Inhalt und DVD-Cover © Warner Bros.

~~~~~

The Vampire Diaires - Staffel 8

The Vampire Diaries – Staffel 8
(Heimkinostart 7.12.2017)
In der letzten Staffel hatten unsere Helden ihre Welt ohne Elena neu aufgebaut und Stefan und Caroline hatten ihre lang erwartete und doch komplizierte Beziehung aufgenommen. Damon verfolgte seinen Racheplan gegen seine Mutter Lily, die ihre Söhne verlassen hatte. Lilys fehlgeleitete Entscheidungen führten zu ihrem Tod und Rayna zwang Stefan zur Flucht. Er musste Caroline zurücklassen, die mit Alaric einen neuen Anfang machte. Damon sicherte sich die Hilfe der Armory, aber deren weiteren Pläne gefährdeten Bonnies Leben. Um die Krise zu beheben, begaben sich Damon und Enzo in die Gruft der Armory. Das Dreierteam aus Stefan, Caroline und Alaric verbündet sich in Staffel 8 mit Bonnie, um die beiden wichtigsten Männer in ihrem Leben zu suchen – obwohl Damon und Enzo schon lange nicht mehr rettungsfähig sein können.
Inhalt und DVD-Cover © Warner Bros.

~~~~~

Basmati Blues - Liebe im Reisfeld - EuroVideo - DVD-Cover

Basmati Blues – Liebe im Reisfeld
(Heimkinostart 8.12.2017)
Lindas (Brie Larson) Welt ist die Wissenschaft und ein Genlabor, in dem sie gemeinsam mit ihrem Vater Ben (Scott Bakula) eine Formel zur Züchtung von künstlichem Reis entwickelt hat, und damit den Hunger weltweit bekämpfen will.
Ihr Boss Gurgon (Donald Sutherland) wittert dabei das große Geschäft und schickt die junge Forscherin nach Indien, um die Reisbauern vom genentwickelten Reis zu überzeugen und viele Käufer zu finden. Linda merkt zunächst nicht, dass sie damit die Existenz der Farmarbeiter bedroht. Mit Hilfe von Rajit (Utkarsh Ambudkar) setzt sie alles daran, ihren Fehler rückgängig zu machen, und erobert damit nicht nur die Herzen der Bauern.
Inhalt und DVD-Cover © Eurovideo

~~~~~

Dalida - EuroVideo - DVD-Cover

Dalida
(Heimkinostart 8.12.2017)
Französisch, Spanisch, Arabisch, Hebräisch, Deutsch, Italienisch – Musiklegende Dalida (Sveva Alviti) sang in vielen Sprachen und begeisterte weltweit. Als Iolanda Cristina Gigliotti 1933 in Kairo geboren, wird die Sängerin in den 1950ern berühmt. Neben ihrer Musikkariere spielt sie in Filmen, darunter Youssef Chahines Der sechste Tag, privat aber ist ihr Leben unstetig. Nach ihrer Scheidung von Maler Jean Sobieski (Niels Schneider) heiratet sie Lucien Morisse (Jean-Paul Rouve), der den neu gegründeten Privatradiosender Europe 1 leitet und sie entdeckte. Lucien und Dalida haben eine Beziehung aus Liebe und Hass. Andere Männer folgen, darunter der italienische Student Lucio (Brenno Placido), der sie schwängert. Immer an Dalidas Seite ist nur ihr Bruder Orlando (Riccardo Scamarcio). Er arbeitet als ihr Produzent und versucht, auf sie aufzupassen vor allem nach ihrem ersten Selbstmordversuch
Inhalt und DVD-Cover © Eurovideo

~~~~~

Das unerwartete Glück der Familie Payan - Universum Film - DVD-Cover

Das unerwartete Glück der Familie Payan
(Heimkinostart 8.12.2017)
Nicole ist 49 und sicher, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Besuch beim Arzt bringt jedoch eine überraschende Diagnose: Nicole ist schwanger! Dabei dachte sie, eine ungeplante Schwangerschaft passiere ihr nur einmal – ihr erstes Kind bekam sie mit fünfzehn. Bisher managte die berufstätige Mutter das permanente Familienchaos der Payans sehr souverän: Ihr plan- und arbeitsloser Ehemann, ihre etwas verwirrte Mutter, ihre erwachsene Tochter, die in ihrem alten Kinderzimmer noch immer ein Teenagerleben führt, und ihre quirlige Enkelin halten sie dennoch genug auf Trab. Ist da überhaupt noch Platz für einen „kleinen Untermieter“? Nicole muss eine Entscheidung treffen. Gar nicht so einfach, wenn sich jedes Familienmitglied schon genau überlegt hat, was wohl das Beste wäre …
Inhalt und DVD-Cover © Universum Film

~~~~~

Im Reich der wilden Tiere Staffel 1 - Fernsehjuwelen - DVD-Cover

Im Reich der wilden Tiere – Die komplette 1. Staffel
(Heimkinostart 8.12.2017)
Die komplette Staffel 1 der legendären ZDF-Tierdoku-Reihe: Die ersten 26 halbstündigen Folgen von und mit Marlin Perkins, in der original ZDF-Ausstrahlungsreihenfolge, vom 30.09.1973 (Folge 1) bis 24.03.1974 (Folge 26), mit der charismatischen Synchronstimme von Friedrich Schoenfelder.
Inhalt und DVD-Cover © Fernsehjuwelen

~~~~~

Im Reich der wilden Tiere Staffel 2 - Fernsehjuwelen - DVD-Cover

Im Reich der wilden Tiere – Die komplette 2. Staffel
(Heimkinostart 8.12.2017)
Die komplette Staffel 2 der legendären ZDF-Tierdoku-Reihe: Die halbstündigen Folgen 27 bis 52 von und mit Marlin Perkins, in der original ZDF-Ausstrahlungsreihenfolge, vom 13.10.1974 (Folge 27) bis 13.04.1975 (Folge 52), mit der charismatischen Synchronstimme von Friedrich Schoenfelder.
Inhalt und DVD-Cover © Fernsehjuwelen

~~~~~

Love is Love - EuroVideo - DVD-Cover

Love is Love?
(Heimkinostart 8.12.2017)
Was würdest Du tun, wenn Deine Liebe verboten wäre?
‚Love is Love?‘ zeigt sehr eindrucksvoll, was passieren würde, wenn die Normen und Geschlechterrollen der Welt getauscht wären! Wenn heterosexuelle Liebe in einem homosexuellen Alltag ein Opfer von Mobbing und Gewalt wird. Eine Liebe zwischen Mann und Frau, ein absolutes Tabu!
Jude (Briana Evigan) ist eine beliebte und erfolgreiche Quarterback-Spielerin im Footballteam ihrer Highschool in einer beschaulichen amerikanischen Kleinstadt. Sie lebt glücklich mit ihrer Freundin zusammen, die Homecoming-Queen werden möchte. Ein typisch amerikanisches Idyll. Das Drama beginnt, als Jude den jungen Sport-Journalisten Ryan (Tyler Blackburn) kennen und lieben lernt. Ihre verbotene Beziehung setzt eine Reihe dramatischer Ereignisse in Gang, die alles verändern werden.
Inhalt und DVD-Cover © Eurovideo

~~~~~

Heartbeats - Capelight Pictures - DVD-Cover

Heartbeats
(Heimkinostart 8.12.2017)
Ausgerechnet kurz vor einem wichtigen Auftritt muss Kelli ihre Hip-Hop-Crew im Stich lassen und ihre Familie zu einer Hochzeit nach Indien begleiten. Was für die junge Amerikanerin als Urlaub wider Willen beginnt, nimmt schnell eine erfreuliche Wendung: Im fernen Mumbai trifft Kelli auf den charmanten Inder Aseem, mit dem sie ihre große Leidenschaft fürs Tanzen teilt. Bei exotischen Rhythmen und heißen Dance-Moves rücken schon bald nicht nur zwei gegensätzliche Kulturen näher zusammen. Auf einer Achterbahnfahrt der Gefühle müssen sich die beiden die alles entscheidende Frage stellen: Hat ihre Liebe eine Chance?
Inhalt und DVD-Cover © Capelight Pictures