Neue Filme in der KW 49/2015

In dieser Woche starten folgende interessante Filme im Kino oder werden fürs Heimkino veröffentlicht. Die Trailer dazu sind auf unserem YouTube-Kanal in der Playlist für die KW 49/2015 zusammengefasst.


Unser Liebling der Woche:

 

Im Herzen der See - Plakat klein - Warner Bros

Im Herzen der See
(Kinostart 3.12.2015)
Im Winter 1820 überstand die Besatzung des amerikanischen Walfängers Essex einen Angriff, dessen Wucht sämtliches Vorstellungsvermögen der Seeleute überstieg: Ein gigantischer Wal entwickelte bei seiner Attacke einen menschenähnlichen Drang nach Vergeltung. Die authentische Schiffskatastrophe inspirierte Herman Melville später zu seinem Roman „Moby Dick“. Doch das Buch erzählt nur die halbe Geschichte. IM HERZEN DER SEE zeigt den qualvollen Überlebenskampf der verbliebenen Besatzung, der die verzweifelten Seemänner dazu bringt, Unvorstellbares zu tun. Stürme, Hunger und Panik nötigen die Männer dazu, den Wert des menschlichen Lebens und die Ethik ihres Berufs infrage zu stellen, während sich der Kapitän auf dem offenen Meer zu orientieren versucht und der erste Offizier an seinem Plan festhält, den großen Wal doch noch zu erlegen.
Inhalt und DVD-Cover © Warner Bros.


Kinostarts:

 

Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers - Plakat klein - Studiocanal

Alle Jahre wieder – Weihanchten mit den Coopers
(Kinostart 3.12.2015)
Auf eines kann man sich verlassen: Weihnachten wird jedes Jahr gefeiert – auch bei den Coopers. Und wie immer geben sie auch diesmal ihr Bestes, um sämtliche Probleme und persönliche Schwächen zugunsten eines harmonischen Weihnachtsfestes vor den anderen zu verbergen: Charlotte (Diane Keaton) und Sam (John Goodman) bereiten sich auf ihre Rolle als perfekte Gastgeber vor, im Bestreben die Idylle einer Weihnachtspostkarte zu übertreffen – allerdings befindet sich ihre Ehe nach 40 Jahren gerade in einer saftigen Krise. Ihr bereits geschiedener Sohn Hank (Ed Helms), Vater zweier Jungs und einer virtuos fluchenden Vierjährigen, hat bisher niemandem erzählt, dass er kürzlich gekündigt wurde. Seine Schwester Eleanor (Olivia Wilde) wiederum möchte den ständigen Fragen, ihr Singledasein betreffend, mithilfe eines charmanten Soldaten aus dem Weg gehen, den sie kurzfristig in einer Bar am Flughafen aufgegabelt hat. Und das älteste Familienoberhaupt Bucky (Alan Arkin) würde Heiligabend am liebsten ganz ausfallen lassen, um auch diesen Tag in seinem Stammlokal mit der hübschen Kellnerin Ruby (Amanda Seyfried) zu verbringen. Zu allem Überfluss wird Charlottes Schwester Emma (Marisa Tomei) dann auch noch wegen Ladendiebstahls festgenommen. Aber gerade, wenn man denkt schlimmer geht es nicht, öffnet ein unerwarteter Zwischenfall der ganzen Familie die Augen … Am Ende bleibt nur ein einziger Trost: es sind wieder volle 364 Tage bis zum nächsten Weihnachtsfest!
Die temporäre Vorhölle, die bereits mit dem Osterfest eingeläutet wird, findet jedes Jahr an Weihnachten ihren absoluten Höhepunkt: Die Familie kommt zusammen und alles geht drunter und drüber. Jessie Nelson („I am Sam“) hat für ihre besinnlich-turbulente Komödie ALLE JAHRE WIEDER – WEIHNACHTEN MIT DEN COOPERS ein wunderbares Ensemble zusammengestellt: An der Seite von Oscar-Preisträgerin Diane Keaton („Annie Hall“) spielen John Goodman („Monuments Men“), Amanda Seyfried („Das Leuchten der Stille“), Olivia Wilde („Tron“), Oscar-Gewinner Alan Arkin („Little Miss Sunshine“), Oscar-Gewinnerin Marisa Tomei („Crazy, Stupid, Love“) und Ed Helms („The Hangover“) eine ebenso verrückte wie liebevolle Familie, bei der wohl jeder die ein oder andere Verschrobenheit aus der eigenen Verwandtschaft wiederentdecken wird.
Inhalt und Filmplakat © STUDIOCANAL

~~~~~

 

Im Rausch der Sterne - Plakat klein - Wild Bunch

Im Rausch der Sterne
(Kinostart 3.12.2015)
Adam Jones (Bradley Cooper) ist wie ein Rockstar: Genial, erfolgreich, leidenschaftlich und mit einem äußerst exzessiven Lebensstil. Dieser kostet ihn den Job als Chefkoch in einem der exklusivsten Sternerestaurants in Paris. Ein tiefer Fall, aber nach über zwei Jahren ist Adam Jones clean und zurück in seiner Wahlheimatstadt London. Er taucht bei seinem alten Freund Tony (Daniel Brühl) auf und will dessen Restaurant zur neuen Topadresse machen. Tony ist hin und her gerissen zwischen der Genialität und dem Wahnsinn seines Freundes, willigt aber schließlich ein und Adam legt los. Er will die Besten der Besten im Team für sein bahnbrechendes Restaurant, er will 3 Sterne – und er will Helene (Sienna Miller), die außergewöhnlich begnadet kocht und zudem noch sehr attraktiv ist. Einziges Problem: Helene kann Adam nicht ausstehen, der wie ein Besessener seine Mitarbeiter für ein perfektes Menü in den Wahnsinn treibt und regelmäßig die Beherrschung verliert. Letztendlich jedoch besitzen beide die gleiche Leidenschaft, brauchen die Hitze, den Druck und die Energie der Küche wie die Luft zum Atmen – aber Adam muss begreifen, dass sie nur im Team die Gourmetwelt Londons wirklich rocken können!
Inhalt und Filmplakat © Wild Bunch Germany


Heimkino-Veröffentlichungen:

 

Es ist kompliziert - DVD-Cover klein - Studiocanal

Es ist kompliziert..!
(Heimkinostart 3.12.2015)
In ES IST KOMPLIZIERT..! ist alles eigentlich ganz einfach: Regisseur Ben Palmer inszeniert in seinem neuen Film ein Blind Date, das zwei Unbekannte in eine beinahe perfekte Nacht führt – bis eine Tasche mit Scheidungspapieren verloren geht, ein penetranter Mitschüler aus grauer Vorzeit mit sehr eindeutigen Gelüsten auftaucht, und die Erkenntnis schmerzt, dass entflammter Tequila wirklich brennt (nicht nur im Magen). Simon Pegg („Mission Impossible 5“) und Lake Bell („Wenn Liebe so einfach wäre“) bezaubern als chaotische Singles in dieser warmherzigen Komödie „made in Britain“ über die verrückten Wege, die sich die Liebe bisweilen sucht.
Nancy (Lake Bell) ist Mitte 30, Single (noch immer), frustriert (mal wieder) und zieht es vor, im Schlabber-Pyjama und Katzenpuschen im Hotelzimmer die Minibar leerzuräumen statt mit ihren Freunden deren Verlobung zu feiern. Die „Liebe-dich-selbst-Tipps“ ihrer Schwester Elaine sind ein Fiasko und zu allem Überfluss steht der 40. Hochzeitstag ihrer Eltern an. Verkatert und wenig motiviert steigt sie am nächsten Tag in den Zug nach London und trifft an der Waterloo Station zufällig auf Jack (Simon Pegg), der sie mit seinem Blind Date verwechselt. Noch bevor sie das Ganze aufklären kann, zieht es Jack und Nancy in eine turbulente Nacht, die perfekter nicht sein könnte..!
Inhalt und DVD-Cover © STUDIOCANAL

~~~~~

 

Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben - DVD-Cover klein - Koch Films

Learning to Drive – Fahrstunden fürs Leben
(Heimkinostart 3.12.2015)
Der New Yorker Literaturkritikerin Wendy reißt es den Boden unter den Füßen weg, als sie nach 21 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen wird. Doch statt sich der Verzweiflung hinzugeben, beschließt Wendy, um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können, ihren Führerschein zu machen. Schon bald nimmt sie Fahrstunden bei dem indischen Taxifahrer Darwan. Obwohl die Lebenswege der beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, vertiefen sich die Gespräche immer mehr. Die impulsive Wendy findet in dem ernsten und sanftmütigen Inder einen klugen Gesprächspartner und neuen Freund, der sie daran erinnert, worauf es im Leben wirklich ankommt.
LEARNING TO DRIVE – FAHRSTUNDEN FÜRS LEBEN erzählt von dem Abenteuer eines späten Neuanfangs und einer ungewöhnlichen, bereichernden Freundschaft zur richtigen Zeit. In den Hauptrollen dieser sensiblen und warmherzigen Sommer-Komödie von Isabel Coixet brillieren Patricia Clarkson und Oscar®-Preisträger Ben Kingsley.
Inhalt und DVD-Cover © Koch Films

~~~~~

 

Liebe auf den ersten Schlag - DVD-Cover klein - Tiberius

Liebe auf den ersten Schlag
(Heimkinostart 3.12.2015)
LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLAG ist die Geschichte einer ganz besonderen Liebe. Arnaud trifft in seinen Sommerferien auf Madeleine, die ganz anders ist als er. Während er das Leben locker nimmt, zieht sie ein hartes Überlebenstraining durch, da sie fest davon überzeugt ist, dass der Weltuntergang kurz bevorsteht. Sie ist schroff, unbeirrbar und faszinierend. Bevor Arnaud weiß, wie ihm geschieht, hat er sich zusammen mit Madeleine beim großen Survival-Training angemeldet. Und bekanntlich ziehen sich Gegensätze an … Die schönste, überraschendste, romantischste Kinokomödie des Jahres aus Frankreich.
Inhalt und DVD-Cover © Tiberius Film

~~~~~

 

Magic Mike XXL - DVD-Cover klein - Warner Bros

Magic Mike XXL
(Heimkinostart 3.12.2015)
Drei Jahre sind vergangen, seit Mike sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Stripper verabschiedet hat: In „Magic Mike XXL“ sind inzwischen auch die übrigen „Kings of Tampa“ bereit, das Handtuch zu werfen. Aber sie machen das auf ihre Art – es soll ein unheimlich starker Abgang mit einer letzten überwältigenden Performance in Myrtle Beach werden, wobei ihr legendärer Star Magic Mike mit ihnen auftreten soll. Auf der Reise zur letzten Show machen sie Halt in Jacksonville und Savannah, um alte Bekanntschaften aufzuwärmen und neue Freunde zu finden. Dabei studieren Mike und die Jungs neue Choreografien ein, und sie überwinden ihre Vergangenheit auf überraschende Weise.
Inhalt und DVD-Cover © Warner Bros.

~~~~~

 

Margos Spuren - DVD-Cover klein - Twentieth Century Fox

Margos Spuren
(Heimkinostart 3.12.2015)
Schon von Kindheit an ist Quentin (Nat Wolff) unsterblich in seine Nachbarin, die geheimnisvolle Margo (Cara Delevingne), verliebt. Als Margo ihn schließlich zu einer Nacht voller Streiche und Abenteuer anstiftet, ist er sofort Feuer und Flamme. Doch am nächsten Morgen ist Margo plötzlich verschwunden und alles was von ihr übrig bleibt sind eine Reihe von rätselhaften Hinweisen, die Quentin nun entschlüsseln soll. Als er sich auf diese unglaubliche Reise begibt, um seine Freundin wiederzufinden, erkennt Quentin die wahre Bedeutung von Liebe und Freundschaft.
Inhalt und DVD-Cover © Twentieth Century Fox

~~~~~

 

Gefühlt Mitte Zwanzig - DVD-Cover klein - Universum

Gefühlt Mitte Zwanzig
(Heimkinostart 4.12.2015)
Während all ihre Freunde Kinder kriegen, genießen Josh (Ben Stiller) und Cornelia (Naomi Watts) die Freiheiten, die ihnen ihre Zweisamkeit ermöglicht. Sie wohnen in Brooklyn, sind glücklich in ihren 40ern – werden aber irgendwie das Gefühl nicht los, dass das wahre Leben an ihnen vorbei zieht. Als sie Jamie (Adam Driver) und Darby (Amanda Seyfried) kennen lernen, ein junges Hipster-Paar Mitte Zwanzig, ist es Freundschaft auf den ersten Blick. Die beiden begegnen Josh und Cornelia mit einer Offenheit, die sie fasziniert und selbst wieder ein Stück jünger fühlen lässt. Immer mehr werfen sie die zur Gewohnheit gewordenen Spießigkeiten ihres Alters über Bord und schmeißen sich mitten hinein in das Leben von Jamie und Darby. Zur Verwunderung ihrer gleichaltrigen Freunde „verjüngen“ sie plötzlich ihren Kleidungsstil, entdecken Hip Hop-Tanz für sich oder besuchen gemeinsam spirituelle Sitzungen. Zwar sind Josh und Cornelia selbst etwas überrascht von sich und ihrer „Frischzellenkur“, aber was soll’s, man ist nur einmal wieder jung. Doch während die beiden Paare sich einander immer näher kommen, wird auch immer deutlicher, was sie voneinander trennt. Wäre Alter nur ein Gefühl, Josh und Cornelia wären wieder Mitte Zwanzig. Aber es ist eben mehr als das, und das Leben lässt sich nicht so einfach zurück drehen …
Inhalt und DVD-Cover © Universum Film

~~~~~

 

Ruth & Alex - Verliebt in New York - DVD-Cover klein - KSM

Ruth & Alex – Verliebt in New York
(Heimkinostart 7.12.2015)
Das Ehepaar Ruth (Diane Keaton) und Alex Carver (Morgan Freeman) lebt seit 40 Jahren zusammen in Brooklyn. Doch in den letzten Jahren hat sich hier einiges getan. Ihre Nachbarschaft wird immer hipper und teurer. Die geschäftstüchtige Nichte von Ruth, Lily (Cynthia Nixon), eine Maklerin, teilt den beiden mit, dass Ihr Apartment mittlerweile ein kleines Vermögen wert sei. Zu allem Überfluss erhält die kleine, alternde Hündin der Carvers, Dorothey eine besorgniserregende Diagnose beim Arzt. Eine Behandlung wird in jedem Fall mehrere Tausend Dollar kosten. Alex und Ruth machen sich gemeinsam auf die Suche nach einer preiswerten Wohnung und werden sogar fündig. Während sie noch überlegen, was sie mit Dorothey machen wollen, besuchen neugierige und auch nervige Interessenten ihr trautes Heim.
In dieser charmanten Komödie über ein munteres Ehepaar, im Stress des Alltags, stellen die beiden Oscar®- & Golden-Globe-Preisträger Diane Keaton und Morgan Freeman ihre große Klasse wieder einmal bravourös unter Beweis.
Inhalt und DVD-Cover © KSM