Neue Filme in der KW 40/2016

In dieser Woche starten folgende interessante Filme im Kino oder werden fürs Heimkino veröffentlicht. Die Trailer dazu sind auf unserem YouTube-Kanal in der Playlist für die KW 40/2016 zusammengefasst.


Unser Liebling der Woche:

sing-street-dvd-cover-arthaus

Sing Street
(Heimkinostart 6.10.2016)
Irland in den Achtzigern. Vor dem Hintergrund von Rezession und Arbeitslosigkeit wächst der jugendliche Conor in Dublin auf. Als Außenseiter in der Schule gebrandmarkt, flieht er in die Welt der Popmusik und träumt nebenbei von der unerreichbaren, schönen Raphina. Seine Idee: Er lädt Raphina ein, im Musikvideo seiner Band aufzutreten. Sein Problem: Er hat gar keine Band, kann noch nicht mal ein Instrument spielen. Aber sein Plan darf auf keinen Fall scheitern. Also gründet er mit ein paar Jungs aus der Nachbarschaft kurzerhand eine Band und voller Leidenschaft schreiben sie ihre ersten Songs …
Nach „Once“ und „Can A Song Save Your Life?“ begeistert John Carney erneut mit einem energiegeladenen Musikfilm. Der kreative Filmemacher, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, zaubert das Lebensgefühl der 80er Jahre zurück auf die Leinwand: Die Geschichte eines musikverrückten Jugendlichen, der seinen Traum lebt, mit einem unvergesslichen Soundtrack mit Hits von The Cure, Duran Duran, The Police und Genesis. SING STREET ist wie das Lieblings-Album auf Vinyl – nur in Bildern.
Inhalt und DVD-Cover © Arthaus


Kinostarts:

die-insel-der-besonderen-kinder-plakat-twentieth-century-fox

Die Insel der besonderen Kinder
(Kinostart 6.10.2016)
Von dem visionären Regisseur Tim Burton, basierend auf einem Bestseller Roman, kommt ein unvergessliches und bildgewaltiges Kinoerlebnis auf uns zu. Als Jake verschiedene Hinweise findet, die Realität und Zeit auf rätselhafte Weise auf den Kopf zu stellen scheinen, entdeckt er einen geheimen Zufluchtsort, DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER. Je mehr Jake über die Bewohner der Insel und über ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten erfährt, desto mehr wird ihm bewusst, dass Sicherheit nur eine Illusion ist und dass Gefahr in Gestalt von übermächtigen, unsichtbaren Feinden überall lauert. Jake muss unbedingt herausfinden, was wahr ist, wem er trauen kann und wer er selbst wirklich ist.
Inhalt und Filmplakat © Twentieth Century Fox

~~~~~

jonathan-plakat-farbfilm

Jonathan
(Kinostart 6.10.2016)
Jonathan ist 23 und lebt auf dem Bauernhof seiner Familie. Sein Vater Burghardt hat Krebs und weiß, dass er sterben wird. Jonathan kümmert sich selbstlos um Burghardt, doch er spürt, dass etwas zwischen ihnen steht. Die unsichtbare Mauer zu seinem Vater kann Jonathan nicht durchdringen, Burghardt lässt keine Nähe zu. Dass Burghardt alle Fragen Jonathans zu seiner Mutter unbeantwortet lässt, macht die Situation nicht einfacher. Gemeinsam mit seiner Tante Martha bewirtschaftet Jonathan den Bauernhof der Familie. Das Verhältnis zwischen Martha und ihrem Bruder Burghardt ist angespannt, jahrelang haben sie kein Wort miteinander gewechselt. Da sich Burghardts Zustand zusehends verschlechtert, stellt Martha die Pflegerin Anka ein. Jonathan ist fasziniert von der Leichtigkeit, mit der Anka den essenziellen Fragen des Lebens begegnet und verliebt sich Hals über Kopf. Als Burghardts verschollen geglaubter Jugendfreund Ron auftaucht, blüht Burghardt regelrecht auf. Für Jonathan ist Ron jedoch ein Eindringling. Als ein lange verborgenes Familiengeheimnis ans Licht kommt, steht das Vater-Sohn-Verhältnis vor einer Zerreißprobe.
Inhalt und Filmplakat © farbfilm

~~~~~

sausage-party-es-geht-um-die-wurst-plakat-sony

Sausage Party – Es geht um die Wurst
(Kinostart 6.10.2016)
SAUSAGE PARTY – ES GEHT UM DIE WURST erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam wollen sie die Wahrheit über ihre Existenz herausfinden und aufdecken, was wirklich mit ihnen passiert, wenn sie auserwählt werden, den Supermarkt zu verlassen.
Inhalt und Filmplakat © SONY


Heimkino-Veröffentlichungen:

die-sex-wette-dvd-cover-tiberius-film

Die Sex-Wette
(Heimkinostart 6.10.2016)
Vince ist der erfolgreichste Scheidungsanwalt in New England. Er sieht alles im Leben als großen Wettbewerb – Verlieren ist dabei nicht akzeptabel. Dies überträgt er auch in sein Liebesleben – sein Ansatz dabei: “Liebe sie – verlasse sie”. Doch dann trifft Vince auf Jane – ebenso erfolgreich und ehrgeizig, dazu sehr attraktiv. Sie beschließen, eine ganze Reihe von unterhaltsamen Wetten einzugehen, wobei jeweils der Gewinner entscheiden darf, was der Verlierer zu tun und zu lassen hat.
Inhalt und DVD-Cover © Tiberius Film

~~~~~

money-monster-dvd-cover-sony-pictures-home-entertainment

Money Monster
(Heimkinostart 6.10.2016)
In diesem Echtzeit-Thriller spielen George Clooney und Julia Roberts den Finanzmoderator Lee Gates und seine Produzentin Patty, die in eine Extremsituation geraten, als ein aufgebrachter Anleger (Jack O’Connell), der alles an der Börse verloren hat, das Studio übernimmt. In einer angespannten Konfrontation, die live an Millionen Zuschauer übertragen wird, müssen Lee und Patty in einem Wettrennen mit der Zeit eine Verschwörung der internationalen Finanzmärkte aufdecken.
Inhalt und DVD-Cover © Sony Pictures Home Entertainment

~~~~~

der-moment-der-wahrheit-dvd-cover-universum-film

Der Moment der Wahrheit
(Heimkinostart 7.10.2016)
New York, September 2004. Mary Mapes (Cate Blanchett) wird als Produzentin von “60 Minutes”, des erfolgreichsten TV-Nachrichtenmagazins des Landes, allseits respektiert und geschätzt. Während sie im Beruf erfolgreich ist, führt sie privat ein glückliches Leben mit ihrer Familie. Doch als ihrem Team mitten im Präsidentschaftswahlkampf “Bush vs. Kerry” brisante Informationen über Dokumente aus den 1970er Jahren zugespielt werden, die belegen sollen, dass George W. Bush sich mit Hilfe seiner Familie vor einem Militäreinsatz im Vietnamkrieg gedrückt hat, gerät ihr Leben aus den Fugen. Mapes und der angesehene CBS-Anchorman Dan Rather (Robert Redford) enthüllen die Informationen im Rahmen eines investigativen Berichtes in „60 Minutes“. Die Meldung schlägt ein wie eine Bombe. Doch innerhalb kürzester Zeit steht plötzlich nicht mehr Bushs Militärakte im Zentrum des Skandals. Es sind Mapes, Rather und ihr Team, die unter schärfsten Attacken von Medien und Öffentlichkeit ihre Story und deren Recherche verteidigen müssen. Während Dan Rather, Marys langjähriger Kollege und väterlicher Freund, vollstes Vertrauen in seine Produzentin hat, bringen die Angriffe Mary an ihre persönlichen Grenzen, als sich auch ihr Vater und selbst ihr eigener Sender gegen sie wenden. Es beginnt ein Kampf um persönliche und journalistische Integrität und Unabhängigkeit …
Inhalt und DVD-Cover © Universum Film

~~~~~

la-belle-saison-dvd-cover-alamode

La belle saison – Eine Sommerliebe
(Heimkinostart 7.10.2016)
Im Frankreich der 1970er Jahre zieht die 23-jährige Delphine (Izïa Higelin) vom Bauernhof ihrer Eltern nach Paris, um Engstirnigkeit und ländlichen Moralvorstellungen zu entkommen. Dort lernt sie die extrovertierte Carole (Cécile de France) kennen, mit der sie sich gemeinsam in der Frauenrechtsbewegung engagiert und sich sogleich unsterblich in sie verliebt. Es dauert nicht lange, bis auch Carole, die noch nie mit einer Frau zusammen war, ihre Gefühle für Delphine entdeckt. Ihre stürmische Affäre wird jäh unterbrochen, als Delphines Vater (Jean-Henri Compère) schwer erkrankt und sie aufs Land zurückkehren muss, um ihrer Mutter (Noémie Lvovsky) bei der Arbeit auf dem elterlichen Bauernhof zu helfen. Von Sehnsucht getrieben, beschließt Carole ihren langjährigen Freund zu verlassen und Delphine zu folgen. Für die beiden Frauen beginnt ein Sommer voller leidenschaftlicher und glücklicher Momente. Als das idyllische Landleben jedoch erste Schattenseiten zeigt, muss Delphine schon bald entscheiden, wie offen sie zu ihrer Liebe stehen kann.
Inhalt und DVD-Cover © Alamode

~~~~~

monsieur-chocolat-dvd-cover-dcm

Monsieur Chocolat
(Heimkinostart 7.10.2016)
Frankreich, kurz vor Beginn des 20. Jahrhunderts: Auf der Suche nach neuem Talent entdeckt der Clown George Footit (James Thiérrée) den aus der Sklaverei entflohenen Chocolat (Omar Sy), der mit einem kleinen Wanderzirkus durchs Land reist. Die beiden Außenseiter freunden sich an und entwickeln eine gemeinsame Bühnenshow, die schnell zu einem großen Zuschauermagneten wird. Auftritte in den größten Zirkushäusern von Paris machen Footit und Chocolat schließlich landesweit bekannt. Doch der große Ruhm treibt nicht nur einen Keil in die Freundschaft der beiden, sondern zieht auch die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Chocolat muss feststellen, dass er viele Feinde hat, die den Erfolg eines schwarzen Künstlers nicht dulden werden …
Inhalt und DVD-Cover © DCM

~~~~~

prinzessin-fantaghiro-box-dvd-cover-universum-film

Prinzessin Fantaghiro – Box
(Heimkinostart 7.10.2016)
Ewig schon herrscht Krieg zwischen zwei Königreichen. Ein Sohn als Thronfolger soll den Frieden bringen. Doch die Prophezeiung der Weißen Hexen trifft ein: Zum dritten Mal wird der König Vater einer Tochter: Prinzessin Fantaghirò. Das eigenwillige und mutige Kind wächst zu einer starken Frau heran – und verweigert die Hochzeit mit dem vorbestimmten Prinzen. Vom Vater verstoßen, lernt sie zu kämpfen wie ein Mann. In einem Duell tritt sie gegen Prinz Romualdo an, Sohn des großen Feindes ihres Vaters. Sie werden ein Paar – doch die Hochzeit bringt keinen Frieden: Böse Mächte greifen nach der Macht. Der Kampf gegen die Schwarze Königin und die schrecklichen Kräfte der Finsternis beginnt …
Inhalt und DVD-Cover © Universum Film

~~~~~

professor-love-dvd-cover-eurovideo

Professor Love
(Heimkinostart 11.10.2016)
Eine schwungvolle Romantikkomödie um einen britischen Literaturprofessor und Womanizer. Als sein aktueller Flirt Kate (Jessica Alba) schwanger wird, muss Richard (Pierce Brosnan) zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung übernehmen. Eheschließung und Umzug an die US-Westküste sind die Folge, doch die Ehe hält nicht lange.
Seelenverwandtschaft und ewige Liebe existieren für Richard (Pierce Brosnan) nur in der Theorie: Der Literaturprofessor an der renommierten Cambridge-Universität ist ein notorischer Single und Womanizer. Doch dann wird sein aktueller Flirt Kate (Jessica Alba) schwanger und plötzlich führt „Professor Love“ mit seiner viel jüngeren Frau und dem gemeinsamen Sohn ein beschauliches Familienleben in Kalifornien. Nach ein paar Jahren ist es aber ausgerechnet Kate, die sich in einen jüngeren Mann verliebt und sich scheiden lässt. Zu allem Übel droht Richard auch noch die Auswanderungsbehörde. In diesem Moment taucht seine temperamentvolle und sehr attraktive Schwägerin Olivia (Salma Hayek) auf und übernimmt das Regiment.
Inhalt und DVD-Cover © EuroVideo