Neue Filme in der KW 34/2018

In dieser Woche starten folgende interessante Filme im Kino oder werden fürs Heimkino veröffentlicht. Die Trailer dazu sind auf unserem YouTube-Kanal in der Playlist für die KW 34/2018 zusammengefasst.


Unser Liebling der Woche:

Midnight Sun - Alles für dich - DVD-Cover klein - Universum

Midnight Sun – Alles für dich
(Heimkinostart 24.8.2018)
Musik ist alles im Leben der 17-jährigen Katie (Bella Thorne): Tagsüber komponiert sie Songs auf der Gitarre und beobachtet ihren Schwarm Charlie (Patrick Schwarzenegger) schüchtern aus der Ferne, abends tritt sie als Straßenmusikerin auf. Als der gut aussehende Skater zufällig einen von Katies Auftritten sieht, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Schnell kommen sich die beiden näher, doch was Charlie nicht weiß: Katie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Krankheit, die jegliches Sonnenlicht zu einer tödlichen Gefahr werden lässt und sie tagsüber an ihr Zuhause fesselt. Nur ihr alleinerziehender Vater Jack (Rob Riggle)und ihre beste Freundin Morgan (Quinn Shephard) kennen Katies Geheimnis. Beflügelt von der frisch entfachten Liebe, beschließt Katie jedoch, ihr Leben zum ersten Mal nicht länger von ihrem Schicksal bestimmen zu lassen. Sie genießt Charlies Liebe und lässt sich von seiner Lebenslust und Leidenschaft mitreißen. Irgendwann ist es allerdings unausweichlich: Sie muss Charlie mit der Wahrheit konfrontieren, dass sie anders ist als andere Mädchen …
Inhalt und DVD-Cover © Univerum Film


Kinostarts:

Crazy Rich - Plakat klein - Warner

Crazy Rich
(Kinostart 23.8.2018)
„Crazy Rich” folgt der gebürtigen New Yorkerin Rachel Chu (Constance Wu), die ihren langjährigen Freund Nick Young (Henry Golding) zur Hochzeit seines besten Freundes nach Singapur begleitet. Rachel ist aufgeregt über den ersten Besuch in Asien, aber nervös, weil sie Nicks Familie trifft. Sie erfährt ganz unerwartet, dass Nick es versäumt hat, ein paar wichtige Details über sein Leben zu erwähnen. Es stellt sich heraus, dass er nicht nur der Sprössling einer der reichsten Familien des Landes ist, sondern auch einer der begehrtesten Junggesellen. Ihre Beziehung zu Nick stellt ein Risiko für Rachel dar angesichts eifersüchtiger Prominentinnen und, schlimmer noch, Nicks eigener missbilligender Mutter (Michelle Yeoh). Und es wird schnell klar, dass Geld zwar keine Liebe kaufen kann, aber die Dinge auf jeden Fall verkomplizieren kann.
Inhalt und Filmplakat © Warner Bros.


Heimkino-Veröffentlichungen:

A Quiet Place - DVD-Cover klein - Universal

A Quiet Place
(Heimkinostart 23.8.2018)
Wenn sie dich hören, jagen sie dich!
Nur absolute Stille kann eine Familie vorm sicheren Tod bewahren. Mysteriöse, von kleinsten Geräuschen angelockte Kreaturen jagen die einzigen Überlebenden einer unheimlichen Invasion. Evelyn (Emily Blunt) und Lee (John Krasinski) wissen, selbst das leiseste Flüstern oder das Knarzen einer Schuhsohle kann das Ende bedeuten. Fest entschlossen, ihre Kinder um jeden Preis zu schützen, beginnen sie einen verzweifelten Kampf gegen einen übermächtigen Gegner.
„A Quiet Place“ ist ein von Kritikern mit Superlatvien überhäufter Thriller, den man gesehen haben muss – extrem fesselnd, von atemloser Spannung, nervenzerreißend.
Inhalt und DVD-Cover © Universal Pictures

~~~~~

Cagney & Lacey - Volume 6 - DVD-Cover klein - Koch Media

Cagney & Lacey – Volume 6
(Heimkinostart 23.8.2018)
Allen persönlichen Dramen und urbanen Konflikten zum Trotz sorgen Cagney & Lacey auch in den 22 Episoden der letzten Staffel dafür, dass es in den Straßen New Yorks ein klein wenig gerechter zugeht. Oft unter hohem persönlichen Einsatz – denn Vergewaltigung, Mord, Kindsmissbrauch und Drogenhandel gehen an den gegensätzlichen Ermittlerinnen keinesfalls spurlos vorbei … (6 DVDs)
Auch in ihrem siebten gemeinsamen Jahr als Ermittlerinnen dürfen Detective Christine Cagney (Sharon Gless) und ihre Kollegin Mary Beth Lacey (Tyne Daly) unter Beweis stellen, dass geballte Frauenpower bereits in den Achtziger Jahren der damaligen männlichen Konkurrenz weit überlegen war. Auch in inhaltlicher Hinsicht, wo Fälle rund um schief gelaufene Integration, Kinderpornographie und Rassismus ein Bild der USA zeichnen, wie es aktueller Mitte der Achtziger Jahre gar nicht aussehen hätte können. Nur einer der Gründe für die insgesamt 36 Emmy-Nominierungen, welche „Cagney & Lacey“ im Lauf ihrer Karriere einheimsen durften.
Inhalt und DVD-Cover © Koch Media

~~~~~

Game Night - DVD-Cover klein - Warner

Game Night
(Heimkinostart 23.8.2018)
Jason Bateman und Rachel McAdams spielen Max und Annie, deren wöchentlicher Pärchen-Spieleabend todernst wird, als Max‘ charismatischer Bruder Brooks (Chandler) eine Krimi-Party mit gefälschten Verbrechern und Bundesagenten plant. Und als Brooks entführt wird, ist das alles Teil des Spiels … richtig? Aber als die sechs überkompetitiven Spieler aufbrechen, um den Fall zu lösen und zu gewinnen, entdecken sie langsam, dass weder dieses „Spiel“ noch Brooks das sind, was sie zu sein scheinen. Im Laufe einer chaotischen Nacht werden die Freunde mit immer mehr Problemen konfrontiert, da jede Überraschung zu einer anderen unerwarteten Wendung führt. Ohne Regeln, ohne Punkte und ohne Kenntnis davon, wer alle Spieler sind, könnte dies das größte Vergnügen überhaupt sein, oder es könnte Game Over heißen.
Inhalt und DVD-Cover © Warner Bros.

~~~~~

Hot Dog - DVD-Cover klein - Warner

Hot Dog
(Heimkinostart 23.8.2018)
Gegensätze ziehen sich an – wie Theo und Luke. Während der Eine die Dinge mit den Fäusten klärt, löst der Andere sie mit seinem Grips. Und doch versuchen der ehemalige GSG 10-Polizist und einer, der bisher nur von der Spezialeinheit träumte, im Alleingang die entführte Tochter des moldawischen Botschafters zu befreien. Ohne Rücksicht auf Verluste und eine Schneise der Verwüstung nach sich ziehend, zerschlagen sie ein Netz aus Intrigen: Denn hinter der Entführung steckt viel mehr als eine bloße Lösegeldforderung.
Inhalt und DVD-Cover © Warner Bros.

~~~~~

Lady Bird - DVD-Cover klein - Universal

Lady Bird
(Heimkinostart 23.8.2018)
Christine „Lady Bird“ McPherson (Saoirse Ronan) ist ein rebellisches Mädchen, das nichts mehr will, als das langweilige Leben in der Kleinstadt weit hinter sich zu lassen. Ihre Mutter (Laurie Metcalf), die genauso leidenschaftlich, dickköpfig und willensstark ist wie sie selbst, arbeitet unermüdlich als Krankenschwester, um die Familie über Wasser zu halten, nachdem der Vater seinen Job verlor. Mutter und Tochter geraten ständig aneinander und ziehen zwischen Trotz, Wut und Resignation sämtliche Gefühlsregister.
Inhalt und DVD-Cover © Universal Pictures

~~~~~

Wer ist Daddy - DVD-Cover klein - Warner

Wer ist Daddy?
(Heimkinostart 23.8.2018)
Die eher ungleichen Zwillingsbrüder Kyle (Owen Wilson) und Peter (Ed Helms) müssen mit großem Schrecken feststellen, dass ihre Mutter (Glenn Close) sie jahrelang belogen hat, was ihren leiblichen Vater angeht: Eigentlich dachten die beiden, dass dieser schon lange tot sei, doch nun erfahren sie auf einmal, dass ihr Vater noch immer am Leben ist. Es gibt jedoch ein Problem bei der Sache: Weder ihre Mutter noch die Brüder wissen, welcher der zahlreichen verflossenen Liebhaber ihrer Mutter denn nun ihr Papa ist, denn dafür kommen eine ganze Menge Männer in Frage. Deshalb begeben sich Kyle und Peter kurzentschlossen auf einen Road-Trip quer durch die Vereinigten Staaten, um die potentiellen Väter abzuklappern und herauszufinden, bei welchem von ihnen es sich um ihren wahren Erzeuger handelt. Unter den Kandidaten befinden sich unter anderem Tierarzt Dr. Tinkler (Christopher Walken), der volltätowierte Robert (J.K. Simmons), der noch bei seiner Mutter wohnt, und Sportlegende Terry Bradshaw (er selbst).
Inhalt und DVD-Cover © Warner Bros.

~~~~~

Zurück in die Vergangenheit - Die komplette Serie - Blu-ray-Cover klein - KSM

Zurück in die Vergangenheit – Die komplette Serie
Erstmals auf Blu-ray!
(Heimkinostart 23.8.2018)
Nobelpreisträger und Quantenphysiker Dr. Sam Beckett (Scott Bakula) hat nach einem misslungenen Selbstversuch ein Problem: Er reist unkontrolliert durch die Zeit und taucht in fremden Körpern an den unmöglichsten Orten auf. Gefährliche Abenteuer, dramatische Begebenheiten und plötzliche Sprünge in der Zeit treiben Sam an den Rand des Wahnsinns. Einzig zur Seite steht ihm die holographische Projektion Al (Dean Stockwell) – und gemeinsam haben beide nur ein Ziel: Zurück in Sams Leben, zurück in Sams Körper…
Dieses Zeitreise-Epos aus der Feder von Donald P. Bellisario – der auch für Hitserien wie „Magnum“ und „Airwolf“ verantwortlich ist – wurde mit fünf Emmys und zwei Golden Globes ausgezeichnet und besitzt Kultstatus. Alle Folgen erscheinen als Neuabtastung erstmals auf Blu-ray!
Inhalt und Blu-ray-Cover © KSM

~~~~~

I, Tonya - DVD-Cover klein - Universum

I, Tonya
(Heimkinostart 24.8.2018)
Mit viel schwarzem Humor erzählt „I, Tonya“ die unglaubliche, aber wahre Geschichte der Eiskunstläuferin Tonya Harding, um die sich einer der größten und verrücktesten Skandale der Sportgeschichte rankt. Als erste Amerikanerin schaffte Tonya innerhalb eines Wettbewerbs gleich zweimal den sogenannten Dreifach-Axel, der zu den anspruchvollsten Sprüngen im Eiskunstlauf zählt. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und 1994 stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg bei den amerikanischen Meisterschaften sichern sollte. Doch es kam anders …
Inhalt und DVD-Cover © Universum

~~~~~

Im Zweifel glücklich - DVD-Cover klein - Universum

Im Zweifel glücklich
(Heimkinostart 24.8.2018)
Eigentlich hat Brad alles, was man braucht, um glücklich zu sein: eine liebende Ehefrau, eine erfüllende Arbeit und einen talentierten Sohn. Trotzdem beschleicht ihn ständig das Gefühl, nicht genug erreicht zu haben – im Gegensatz zu seinen früheren Studienfreunden, deren erfolgreiche Karrieren er aus der Ferne neidisch verfolgt. Als er mit seinem Sohn potenzielle Colleges an der Ostküste besichtigt, ist eine Begegnung mit einem alten Freund unvermeidlich. Dieser ist inzwischen ein gefeierter Buchautor, wodurch Brad sein Mittelklassestatus umso schmerzhafter bewusst wird – bis er bemerkt, dass es einen Unterschied gibt zwischen einem erfolgreichen Leben und einem glücklichen.
Inhalt und DVD-Cover © Universum