Neue Filme in der KW 08/2016

In dieser Woche starten folgende interessante Filme im Kino oder werden fürs Heimkino veröffentlicht. Die Trailer dazu sind auf unserem YouTube-Kanal in der Playlist für die KW 08/2016 zusammengefasst.


Unser Liebling der Woche:

A4 [PAN OUT]_AW_Der Geilste Tag.indd

Der Geilste Tag
(Kinostart 25.2.2016)
Der kauzige, sehr ehrgeizige Pianist Andi (Matthias Schweighöfer) und der Lebenskünstler Benno (Florian David Fitz) haben nur eines gemeinsam: Sie werden bald sterben – und landen deshalb im Hospiz, das sich aber schnell als suboptimale letzte Lebensstation entpuppt. Also beschließen die beiden, den geilsten Tag ihres Lebens zu genießen: Weil sie bei ihrer sehr begrenzten Lebenserwartung keinen Knast fürchten müssen, reisen sie mit ergaunertem Geld nach Afrika. Doch der Trip ist für den hypochondrischen Andi anfangs ein Albtraum und auch für Benno eine große Herausforderung, da er sich zum ersten Mal seiner Vergangenheit stellen muss. Über lustige, tragische, dramatische und auch gefährliche Etappen führt das Abenteuer schließlich zu ihrem eigentlichen Ziel – nämlich zu der Erkenntnis, dass man sein Leben selbst in die Hand nehmen muss, um es nicht zu verpassen.
Inhalt und Filmplakat © Warner Bros.


Kinostarts:

Spotlight
(Kinostart 25.2.2016)
Im Jahr 2001 erhalten investigative Journalisten des „Boston Globe“ einen besonderen Auftrag ihres Chefredakteurs: Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche. Doch der vermeintliche Einzelfall entpuppt sich als Skandal mit ungeahnten Ausmaßen. Die Journalisten stoßen auf zahlreiche Widerstände, die Opfer schweigen aus Angst und hochbezahlte Anwälte spielen auf Zeit. Die Recherche droht zu scheitern!
Inhalt und Filmplakat © Paramount Pictures

~~~~~

Where to invade next - Plakat - Falcom Media

Where to invade next
(Kinostart 25.2.2016)
Was können Länder – insbesondere die verunsicherten USA – von anderen Ländern lernen? Michael Moore will es genau wissen und marschiert als Ein-Mann-Armee in Europa und Tunesien ein. Wo immer er seine US-Flagge in fremden Boden rammt, will er keine Territorien und Ölfelder erobern, sondern gute Ideen. Und zwar solche, mit denen Länder wie Deutschland, Frankreich und Italien gute Arbeits- und Lebensbedingungen für ihre Bürger geschaffen haben. Egal ob faire Löhne oder gesundes Schulessen, kostenlose Bildung oder menschenwürdige Gefängnisse: Michael Moore klaut alles, was er kriegen kann. Denn Europa hat Lösungen für viele Probleme, an denen die amerikanische Gesellschaft seit Jahren krankt. Je länger Michael Moore staunend durch Europa reist, um so klarer wird ihm: Der amerikanische Traum lebt! Wenn auch nur außerhalb der USA. Und so wird Michael Moores jüngster Doku-Streich WHERE TO INVADE NEXT zu einer augenzwinkernden Liebeserklärung an Europa.
„Sure, all countries have their own problems – but my mission is to pick the flowers, not the weeds.“ Michael Moore
Inhalt und Filmplakat © Falcom Media


Heimkino-Veröffentlichungen:

3 Herzen - DVD-Cover (453x640)

3 Herzen
(Heimkinostart 25.2.2016)
Fesselndes Liebesdrama mit hochkarätiger Besetzung, in dem der Zufall das Schicksal dreier Menschen durcheinanderwirbelt.
Glück im Unglück: Als Marc (Benoît Poelvoorde) seinen Zug nach Paris verpasst, begegnet er auf seiner Hotelsuche der geheimnisvollen Sylvie (Charlotte Gainsbourg) in der Bar einer französischen Kleinstadt. Aufregend und doch harmonisch verbringen die beiden Fremden eine schlaflose Nacht, in der sie durch die Straßen streifen und über Gott und die Welt reden – nur nicht über sich selbst. Bevor Marc in den ersten Zug nach Hause steigt, ringt er Sylvie das Versprechen ab, ihn ein paar Tage später in Paris zu treffen. Doch durch widrige Umstände verpasst Marc die schöne Unbekannte am vereinbarten Treffpunkt. Auf der Suche nach seiner Seelenverwandten läuft er in die Arme einer anderen: Sophie (Chiara Mastroianni). Sie verlieben sich ineinander und wollen heiraten. Was Marc nicht ahnen kann: Sophie ist Sylvies Schwester.
Inhalt und DVD-Cover © EuroVideo

~~~~~

Fack Ju Göhte 2 - DVD-Cover - Constantin Film

Fack Ju Göhte 2
(Heimkinostart 25.2.2016)
Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller (Elyas M’Barek), aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster (Katja Riemann) die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goethe-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt (Karoline Herfurth) werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz. Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki (Volker Bruch), der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden!
Inhalt und DVD-Cover © Constantin Film

~~~~~

Hotel Transsilvanien 2 - DVD-Cover - Sony Pictures Home Entertainment (450x640)

Hotel Transsilvanien
(Heimkinostart 25.2.2016)
In dieser Fortsetzung der Monsterkomödie scheint sich im Hotel Transsilvanien alles zum Besseren zu wenden! Doch Drak hat Angst, dass sein süßer Enkel Dennis, der halb Mensch, halb Vampir ist, kein richtiger Blutsauger wird. Während Mavis im Urlaub ist, bilden Drak und seine Freunde Frank, Murray, Wayne und Griffin den kleinen Dennis zum Ungeheuer aus!
Inhalt und DVD-Cover © Sony Pictures Home Entertainment

~~~~~

Der Vater meiner besten Freundin - DVD-Cover - Universum Film

Der Vater meiner besten Freundin
(Heimkinostart 26.2.2016)
Endlich Urlaub auf Korsika! Marie und Louna wollen in Beachclubs feiern und mit Jungs flirten. Das einzige Problem: Ihre alten Väter sind mit von der Partie. Während Maries Dad alles locker sieht, gibt es von Lounas Vater immer nur Vorschriften. Als Maries Papa sich breitschlagen lässt und mit den Mädels auf eine Strandparty kommt, verliebt sich Louna Hals über Kopf in den coolen Vater ihrer besten Freundin.
In der frechen Komödie um Freundschaft, Liebe und schwache Momente agiert ein bestens aufgelegter Vincent Cassel an der Seite von „Ziemlich beste Freunde“-Star François Cluzet und den beiden reizenden Nachwuchstalenten Lola Le Lann und Alice Isaaz.
Inhalt und DVD-Cover © Universum Film

~~~~~

Ein Hund rettet Ostern - DVD-Cover - polyband

Ein Hund rettet Ostern
(Heimkinostart 26.2.2016)
Es ist Ostern und unser beliebter Vierbeiner ist zurück!
Familie Bannister fährt mal wieder in den Urlaub und Familienhund Zeus darf in die Hundepension. Alles läuft perfekt nach Plan bis die Konkurrenz des Hundehotels ein Gaunertrio anheuert, um das junge Unternehmen zu sabotieren. Zeus schließt neue Freundschaften und macht sich auch neue Feinde. Schließlich hat er nur ein Ziel im Sinn – mit all seinen Tricks, die Hundepension und Ostern zu retten!
Inhalt und DVD-Cover © polyband

~~~~~

Wreckers - DVD-Cover - polyband

Wreckers – Wie viele Geheimnisse kann die Liebe ertragen?
(Heimkinostart 26.2.2016)
Dawn (Claire Foy) zieht mit ihrem Ehemann David (Benedict Cumberbatch) aufs Land, um dort eine Familie zu gründen. Sie renovieren ein altes Haus in der Nähe von Davids Heimatort, als Nick (Shaun Evans), Davids jüngerer Bruder, plötzlich auftaucht. Nick hat bei der Armee Fahnenflucht begangen und sucht bei dem älteren Bruder Unterschlupf. Mit Nick taucht gleichzeitig die verstörende Vergangenheit der beiden Johnson-Brüder auf, die schnell an der beschaulichen Oberfläche der ländlichen Idylle kratzt.
Inhalt und DVD-Cover © polyband