Mein erstes Buch auf Deutsch – Carlie Sorosiak und „If Birds Fly Back – [Über die Liebe unter Berücksichtigung allgemeiner Gesetzmäßigkeiten]“

In dieser Rubrik stellen wir fremdsprachige Autoren vor, von denen erstmals ein Buch ins Deutsche übersetzt wurde. Diesmal zu Gast ist Carlie Sorosiak mit ihrem deutschsprachigen Debüt If Birds Fly Back – [Über die Liebe unter Berücksichtigung allgemeiner Gesetzmäßigkeiten], das bei Arena erschienen ist.

Sorosiak, Carlie - If Birds Fly Back - Arena

 

Seit ihre Schwester davonlief, sammelt Linny Geschichten. Geschichten über verschwundene Menschen, die wiedergekehrt sind. Denn sie hofft, dass so auch ihre Schwester zurückkommen wird. Als ihr eines Tages der verschollen geglaubte Schriftsteller Àlvaro Herrera buchstäblich vor die Füße fällt, scheint ihr dies wie ein Wink des Schicksals. Im selben Moment tritt Sebastian in ihr Leben. Offenbar ist er genauso wie Linny auf der Suche. Ständig kommt er ihr in die Quere, und es scheint, als würde ausgerechnet der wunderliche Àlvaro dafür sorgen, dass Linnys und Sebastians Wege sich kreuzen. Ist Sebastian der Schlüssel zu all den Rätseln und Fragen in Linnys Leben? Sollten sie und Sebastian vielleicht gerade deshalb zusammenfinden?

 

 

Über mich:
Mein Name ist Carlie Sorosiak und ich stamme aus dem US-Bundesstaat North Carolina. Seit ich erwachsen bin, pendele ich allerdings die meiste Zeit zwischen den USA und Großbritannien.

Wie ich Autorin wurde:
Was Bücher angeht, war meine erste große Liebe wohl das Fantasy-Genre. Mit neun interessierte mich das richtige Leben nicht besonders – Fantasy bot viel mehr Drachen und Burgen. In meiner Schule gab es jeden Tag das Unterrichtsfach Freies Schreiben, und das mochte ich neben der Pause und der Zeit, in der ich auf einem Sitzsack saß und las, am liebsten. Ich begann, mir kleine Fantasy-Geschichten für meine Eltern und für mich auszudenken, und mit dreizehn hatte ich meinen ersten Roman geschrieben – der natürlich nicht veröffentlicht wurde.
„If Birds Fly Back“ war mein drittes Romanmanuskript. Nach meinem Werk als Teenager schrieb ich noch eins zur Bewerbung für ein Masterstudium in Kreativem Schreiben und Verlagswesen. Während meines zweiten Masterstudiums bekam ich die Gelegenheit zu einem Volontariat im Kinderbuchlektorat des britischen Verlags Faber & Faber. Dort begegnete ich meiner jetzigen Agentin Claire Wilson von Rogers, Coleridge and White, der ich fast sofort mein Manuskript zu „If Birds Fly Back“ anbot. Kurz danach traf ich dann meine britische Lektorin und telefonierte mit meiner US-Lektorin. Ich wusste sofort, dass wir gut zueinander passen.

Carlie Sorosiak
Carlie Sorosiak

Mein erstes Buch auf Deutsch:
„If Birds Fly Back – [Über die Liebe unter Berücksichtigung allgemeiner Gesetzmäßigkeiten]“ ist im Juni 2017 beim Arena Verlag erschienen. Es ist ein Jugendbuch, das in der heutigen Zeit in Miami spielt und in dem es um vermisste Personen, Astrophysik, das Küssen und einen Sommer geht, der alles verändert.

Von der Idee bis zum Buch:
Als ich jünger war, habe ich sehr viel ehrenamtlich in Pflegeheimen gearbeitet. Ich dachte immer, dass es interessant sein könnte, dort ein Jugendbuch spielen zu lassen und Jung und Alt gegenüberzustellen. Das war der ursprüngliche Funke. Außerdem wollte ich gerne über die Erwartungen innerhalb einer Familie schreiben – wer man selbst sein möchte und wer man aus Sicht seiner Eltern werden sollte. Mit sämtlichen Überarbeitungen habe ich knapp zwei Jahre gebraucht, bis das Buch fertig war.

Wie ich herausfand, dass ein deutscher Verlag die Rechte an meinem Buch gekauft hatte:
Ich erhielt im Februar 2017 eine wundervolle E-Mail meiner Agentin, die mich informierte, dass Arena das Buch in einer Auktion mit vier Bietern erworben hatte.

Was das für ein Gefühl war:
Ich weiß noch, dass ich eine ganze Weile durch das Zimmer gehüpft bin und dann nach oben gerufen habe zu meiner Mutter. Wie genau wir dann gefeiert haben, daran erinnere ich mich nicht mehr, aber ich rief meinen Ehemann und meinen Vater an, um ihnen die gute Neuigkeit mitzuteilen. Es war ein großartiger Tag!

Carlie Sorosiak präsentiert das deutsche Cover zu IF BIRDS FLY BACK aus dem Arena Verlag
Carlie Sorosiak präsentiert das deutsche Cover zu IF BIRDS FLY BACK aus dem Arena Verlag

Wie ich von der Veröffentlichung erfuhr:
Das Team bei Macmillan, dem Verlag, der die Weltrechte am Buch besitzt, hält mich hervorragend auf dem Laufenden. Ich erhalte E-Mails zu den Erscheinungsterminen, manchmal googele ich sie auch einfach. Erwähnen möchte ich noch meine deutsche Übersetzerin Ulrike Köbele, die einfach fantastisch war und mit der es großen Spaß gemacht hat zusammenzuarbeiten.

Das deutsche Cover:
Es wirkt für mich wie ein Bild von Magritte – sehr surrealistisch. Ich finde, es fängt die Atmosphäre des Buches perfekt ein – und das sonnige Florida-Setting.

Wo ich mein Belegexemplar aufbewahren werde:
In meinem Bücherregal habe ich ein Fach für alle fremdsprachigen Ausgaben von „If Birds Fly Back“ reserviert. Die deutsche Ausgabe ist bei weitem das dickste Buch. Ich liebe es!

Die ersten Leserreaktionen:
Die ersten Reaktionen deutscher Leser erhielt ich per E-Mail über das Kontaktformular auf meiner Webseite. Ich freue mich sagen zu können, dass sie das Buch liebten und wissen wollten, ob es eine Fortsetzung gibt. Sie waren alle unglaublich nett.

Was ich meinen deutschsprachigen Lesern sagen möchte:
Danke, dass ihr Linny und Sebastian bei euch zuhause und in euren Herzen willkommen geheißen habt. Es bedeutet mir wirklich die Welt. Mein zweites Buch erscheint nächsten Sommer in Deutschland. Ich wünschte, ich könnte schon ein bisschen mehr verraten, aber das ist noch ein Geheimnis.

Meine Webseite:
www.carliesorosiak.com
Im Moment habe ich noch keine Pläne für eine deutschsprachige Unterseite – aber das könnte sich in Zukunft ändern!


Cover und Klappentext © Arena
Fotos © Carlie Sorosiak

Merken

Merken