Frischer Wind beim „Sturm der Liebe“

Das neue Liebesdreieck beim „Sturm der Liebe“ – Christoph, Alicia und Viktor – v.l.n.r.Dieter Bach, Larissa Marolt und Sebastian Fischer © ARD/Christof Arnold

Das Hauptpaar der 13. Staffel von Europas erfolgreichster Telenovela Sturm der Liebe ist seit dieser Woche unter der Haube. Damit übergeben William (Alexander Milz) und Rebecca (Julia Alice Ludwig) das Zepter an die nächsten Turteltauben. Im Mittelpunkt der 14. Staffel steht die sich bereits angebahnte verzwickte Dreiecksbeziehung zwischen dem Hotel-Miteigentümer Christoph Saalfeld (Dieter Bach), seiner Verlobten Alicia Lindbergh (Larissa Marolt) und Christophs Sohn Viktor (Sebastian Fischer), der sich ebenfalls in die junge Ärztin verliebt hat.

Eine neue Staffel bringt auch immer einen neuen Vorspann mit sich. Zum ersten Mal wird dabei nun auch die Titelmelodie aufgefrischt – vom Komponisten Leslie Mandoki höchstpersönlich. Das neue Arrangement gibt ab nächster Woche alltags um 15.10 Uhr im Ersten das Startsignal für Liebe und Intrigen am berühmt-berüchtigten Fürstenhof.


Ergänzung am 22.11.2017

Im nächsten Jahr wird es wieder einen „Sturm der Liebe“-Fantag in der Bavaria Filmstadt in Geiselgasteig bei München geben – am 13.1.2018. Die Tickets sind ab dem 27.11.2017 erhältlich.

Inzwischen ist auch der neue Vorspann auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Serie online: