Einfach lecker: Porridge

Einfach lecker – das sind Rezepte, für die es kein Kochdiplom braucht und für die die Zutaten meist preiswert und leicht zu besorgen sind, und Gerichte, die schmecken.

Heute zaubern wir Porridge, von den Amerikanern auch Oatmeal genannt, und eigentlich schlicht Haferbrei. Klassisch wird er zum Frühstück gegessen, schmeckt aber auch zu jeder anderen Tageszeit, besonders im Winter. Er wärmt nicht nur von innen, sondern macht auch lange satt.

porridgeZutaten (für 2 Portionen):
90 – 100g Haferflocken (zart, kernig oder gemischt, je nach Geschmack)
250 ml Milch
1 EL Zucker
1 TL Butter

Dauer:
15 Minuten

Zubereitung:
Haferflocken, Milch und Butter zusammen in einen Topf geben und unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten aufkochen. Haferbrei dann noch gut 5 Minuten auf dem ausgeschalteten Herd quellen lassen, danach auf zwei tiefe Teller verteilen. Nach Belieben verfeinern, etwa mit ein bisschen braunem Zucker und Zimt oder Früchten oder einem Klecks Marmelade.