Einfach lecker: Buttermilchpfannkuchen

Einfach lecker – das sind Rezepte, für die es kein Kochdiplom braucht und für die die Zutaten meist preiswert und leicht zu besorgen sind, und Gerichte, die schmecken.

Heute gibt es saftig-fluffige Buttermilchpfannkuchen, die sowohl eine gute Hauptmahlzeit als auch ein schönes Dessert abgeben.

Einfach lecker - Buttermilchpfannkuchen

Zutaten (für 6-8 Stück):
250g Mehl
½ Päckchen Backpulver
100g Zucker
1 Prise Salz
500g Buttermilch
2 Eier
100ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Öl oder Butter für die Pfanne
Puderzucker zum Bestäuben

Dauer:
15 Minuten

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zucker und Salz zusammen in eine hohe Rührschüssel geben und vermischen. Eier aufschlagen und hinzufügen und mit dem Verrühren – mit dem Schneebesen oder dem Handmixer – beginnen, nach und nach die Buttermilch dazugießen. Zum Schluss das Mineralwasser hinzugeben. Eine kleine Pfanne – wenn sie unbeschichtet ist mit etwas Öl oder Butter – auf mittlerer Stufe auf dem Herd erwärmen und ungefähr eine Suppenkelle des Teigs hineingeben. Die Pfannkuchen auf beiden Seiten goldbraun backen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept zum Download: Rezept – Buttermilchpfannkuchen