Drehstart zu Star Wars – Episode VIII

Star Wars LogoDie PR-Maschinerie hinter Star Wars ist mindestens genauso gigantisch wie die Merchandise-Produktion rund um die Sci-Fi-Saga und so rekordverdächtig wie Einspielergebnisse und Besucherzahlen des jüngsten Teils Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht. Der strebt seit dem Kinostart Mitte Dezember geradewegs auf das Ziel zu, der erfolgreichste Film aller Zeiten zu werden – und hat weltweit Millionen Fans zurückgelassen, die sehnsüchtig der Fortsetzung entgegenfiebern.

Heute fiel in London endlich die erste Klappe zur noch unbetitelten Episode VIII, was natürlich gleich zum Anlass genommen wurde, die Fangemeinde mit einem Teaser im wahrsten übersetzten Sinne des Wortes zu quälen. Auch wenn eigentlich nur die Schlussszene des aktuellen Weltraumabenteuers aufgegriffen wird, dürfte der Schnipsel für virale Jubelstürme sorgen.

Wie erwartet gibt es im nächsten Film ein Wiedersehen mit Daisy Ridley als junger Heldin Rey, John Boyega als Finn, Adam Driver als Bösewicht Kylo Ren und Oscar Isaac als Poe. Nicht fehlen dürfen selbstverständlich Carrie Fisher und Mark Hamill als Leia und Luke. Neu zur Darstellerriege stoßen Benicio Del Toro und Laura Dern sowie Newcomerin Kelly Marie Tran. Im Regiestuhl in den berühmten Pinewood Studios sitzt diesmal Rian Johnson, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Es wird sich am 14.12.2017, dem geplanten deutschen Kinostart, zeigen, ob er die großen Fußstapfen, die J.J. Abrams hinterlassen hat, ausfüllen kann. Für alle Jedi-Anhänger werden das 22 harte Monate des Wartens.


Logo © Lucasfilm