Buchrezension Karen Witemeyer – Volldampf voraus!

Werbung
Werbung

 

KAREN WITEMEYER
Volldampf voraus!
Full Steam Ahead
Band 1 der „Full Steam Ahead“-Serie
Christlicher Liebesroman/ Historischer Liebesroman
Juli 2015
Francke
PB, €14,95/ E-Book, €10,99

 


Aus Sorge um ihren schwerkranken Vater kehrt Nicole Renard 1851 von ihrem Mädchenpensionat an der Ostküste heim ins texanische Galveston. Wie sich herausstellt, wittern die schärfsten Konkurrenten des Reeders ihre Chance, sich das berühmte Erbstück der Familie anzueignen, dessen Besitzer der Legende nach Erfolg sicher ist. Weil die Jenkins-Brüder dabei vor Gewalt nicht zurückschrecken, steckt Nicole den juwelenbesetzten Lafitte-Dolch heimlich ein, als sie nach New Orleans geschickt wird, wo sie sich einen geeigneten Ehemann suchen soll, der das väterliche Schifffahrtsunternehmen übernehmen könnte. Von ihren Verfolgern zu einem Umweg gezwungen, landet sie stattdessen mittellos in Liberty, wo sie Unterschlupf als Sekretärin eines scheinbar verrückten Erfinders sucht. Darius Thornton ist nach einem Schiffsunglück besessen davon, die Sicherheit von Dampfkesseln zu verbessern. Doch als die patente Nicole auftaucht, ist er nicht nur von ihrer Intelligenz überrascht, er ist auch von der gottesfürchtigen jungen Frau selbst hingerissen.

Karen Witemeyer hat sich längst als Autorin beschwingter und gut recherchierter historischer Liebesromane etabliert, und das über die Grenzen der christlichen Leserschaft hinaus, die ursprünglich ihre Zielgruppe war. Das liegt daran, dass ihre Charaktere ihren Glauben nicht vor sich hertragen, sondern er einfach zu ihrem Leben dazu gehört. Überhaupt gibt es wieder viele liebenswerte Figuren, allen voran Nicole und Darius, die beide eine Mission haben, über die sie beinahe ihr eigenes Glück vergessen. Der Titel „Volldampf voraus!“ ist bei den Sturköpfen wahrlich Programm, und so gibt es jede Menge zum Schmunzeln, sobald sie aufeinandertreffen und sich mit Händen und Füßen gegen ihre aufkeimenden Gefühle wehren. Die drohende Gefahr sorgt dann noch für weiteren Tumult und erhöht den Unterhaltungsfaktor zusätzlich. (TD)