Buchrezension Cora Carmack – Das Beste bist du

Werbung
Werbung

 

CORA CARMACK
Das Beste bist du
All Lined Up
Band 1 der „Forever in Love“-Serie
Gegenwartsliebesroman/ New Adult
Juli 2015
LYX
KB, € 9,99/ E-Book, € 8,99

 

 


Die Rusk Universität ist zwar nicht das College, das sich Dallas Cole gewünscht hätte, aber es stellt ihren strengen Vater zufrieden. Und immerhin kann sie hier ihrer Tanzleidenschaft nachgehen, ohne dass sie Texas verlassen muss. Als ihr Vater jedoch ausgerechnet auf der Rusk den Cheftrainerposten des Footballteams übernimmt, scheint sich Dallas‘ Situation nicht im Geringsten zu verbessern. Ihr Leben lang liegt es wie ein Schatten über ihr, dass sie von allen nur als die brave Tochter des Trainers gesehen wird. Als sie auf einer Party den gutaussehenden Carson McClain kennenlernt und mit ihm die heißesten Minuten ihres Lebens verbringt, ist es für beide Anziehung auf den ersten Blick. Als Dallas jedoch erfährt, dass Carson Mitglied im Footballteam ist, ist sie sicher, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft geben wird.

In Cora Carmacks neuester New-Adult-Serie „Forever in Love“ dreht sich alles um Football und die Rusk-Universität in Texas. Da sie selber als Tochter eines Footballtrainers aufgewachsen ist, lässt die Autorin viel Authentizität und eigene Erfahrungen in den Roman rund um Dallas und Carson einfließen, was deutlich spürbar ist. Aber nicht nur das macht dieses Buch zu etwas Außergewöhnlichem in diesem Genre, sondern auch die echt wirkenden Protagonisten. Carson ist nicht der typische Bad Boy, der jede Menge Probleme mit sich herumträgt. Er ist eher ein Einzelgänger, der für die Verwirklichung seines Traumes kämpft, während Dallas versucht, sich aus dem Einfluss ihres Vaters zu befreien. Die prickelnde Atmosphäre zwischen den Beiden zieht sich durch die ganze Geschichte, was es schier unmöglich macht, den Roman aus der Hand zu legen. (MS)